Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Drucker Star LC-10 spricht nicht an

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hacki
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Okt 1999 15:31   Titel: Drucker Star LC-10 spricht nicht an

Seit kurzem habe ich einen alten 9-Nadel Drucker Star LC-10. Leider gibt er keinen Mucks von sich (unter Windows getestet - er funktioniert). Es kommen auch keine Fehlermeldungen. Aus der Shell mit "cat" kann ich auch nicht drucken. Auch hier keine Meldung. Ich glaube, daß von lp0 kein interrupt belegt wird, denn /etc/conf.modules gibt aus "IRQ=NONE,NONE" und bei cat /proc/interrupts ist lp0 nicht dabei. Gehe ich richtig in meinem Glauben? Wenn doch ein IRQ von lp0 belegt wäre, wäre das schlecht, weil IRQ7 schon meine Soundkarte hat (kann ich auch nicht ändern wg. zu vieler Steckkarten).
Jedenfalls, der Drucker ist u.a. kompatibel zu IBM Proprinter und div. Epson-Modelle. Ein Problem: ich weiß die Auflösung nicht. Windows gibt z. B. bei Drucken->Optionen 244*112 dpi an. Heißt das daß ich genau das im apsfilter eintragen muß? Im Handbuch steht nix über die Auflösung! Noch zur Info:
- lp0 wird als "Character-Device" über /cat/proc/devices ausgegeben.
- In /var/log/messages steht: "lp0: using parport0 (polling)"
- in /var/log/boot.msg ist lp0 auch enthalten.
- im Kernel ist der LPT-Support natürlich drin (fest, nicht als Modul)
- laut der lpc status-Ausgabe ist alles enabled
- es gibt die dateien "devices", "hardware", "irq" in /proc/parport/0, diese sind allerdings völlig leer?!
Tja ich hoffe hier kann jmd. weiterhelfen denn zahllose postings sind bisher erfolglos geblieben.
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 08. Okt 1999 21:20   Titel: Re: Drucker Star LC-10 spricht nicht an

Hi,

zumindest in parport/hardware sollte etwas drinstehen. Schade, dass du den lp-Treiber nicht als Modul hast, dann müssten folgende Module geladen werden: perport, parport_pc und lp. Hast du PC-Style Parallelport im Kernel aktiviert? Aber das sollte ja Standard sein.

Welches BIOS-Setting ist beim Parallelport eingestellt?

Der Drucker Star LC10 müsste gehen, den hatte ich auch mal. Die Auflösung ist zunächst mal nicht relevant. Solange kein cat > /dev/lp0 geht, ist am Port etwas faul.

Gruß,
hjb
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Hacki
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Okt 1999 19:13   Titel: Es geht

Hallo, wollte nur sagen, es hat wirklich nur am Treiber gelegen. Nach wie irre rumprobieren, ca. 200 mal runter und wieder rauffahren (so sehr unterscheidet sich Linux von Windows doch nicht) hab ich dann rausgefunden: in Suse 6.2 muß man den Treiber "eps9high" mit Auflösung bis 240x144 nehmen.
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 13. Okt 1999 9:56   Titel: Re: Drucker Star LC-10 spricht nicht an

Hi,

dafür hättest du kein einziges Mal runterfahren müssen.

Am Wochenende werden 3 meiner Rechner 200 Tage Uptime erreichen.

Gruß,
hjb
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Entfernt



Anmeldungsdatum: 22.07.1999
Beiträge: 149

BeitragVerfasst am: 16. Okt 1999 15:11   Titel: Re: Drucker Star LC-10 spricht nicht an

Hi,

ich betreibe einen Star LC24-100,
und mit dem NEC P6 Treiber kann ich mit einer Höchstauflösung, die dieser Drucker schafft, drucken. Du hättest aber kein einziges mal rebooten müssen!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy