Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Grafischer Web-Editor?

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Damian
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Okt 1999 23:25   Titel: Grafischer Web-Editor?

Hallo

Gibt es unter Linux ein Editor, mit dem ich grafisch HTML-Seiten erstellen kann?
Ich kann leider kein HTML, so daß ich auf so ein Programm wirklich angewiesen bin.
Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

Damian
 

HerodeS
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Okt 1999 23:45   Titel: Re: Grafischer Web-Editor?

Hi Damian

Ich hab mit dem Netscape Composer keine schlechten Erfahrungen gemacht. Er kann zwar wirklich nur STANDARD, aber für den Anfang sollte es reichen (bei mir muss es auch heut' noch reichen !)
Probiers mal damit !


HerodeS
 

pawel



Anmeldungsdatum: 22.07.1999
Beiträge: 117
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 12. Okt 1999 23:32   Titel: Re: Grafischer Web-Editor?

hi,
ich weiss nicht mehr das Link.
Hier hat schon jemand die links auf html editoren gezeigt.
Einfach ein bischen suchen in Di-Zenter-Archiv.
Ich verwende
asWedit oder Netscape
zum downladen unter:
http://www.advasoft.com

Pawel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

mflaig



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 220
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: 13. Okt 1999 7:12   Titel: Re: Grafischer Web-Editor?

Tu dir selbst was gutes und nehm den kwebmaker.
Da muss man kein HTML verwenden, in dem Sinn, dass man die Tags schreibt, sondern man kann durch klicken in der Toolbar sich die Tags in seine HTML Datei setzen lassen.
Grafisch ist das nicht aber es hilft, wenn man sich mit HTML beschäftigt.
Ich selber benutze das Teil, weil ich oft zu faul bin im Selfhtml den richtigen Tag zu suchen und die Optionen dazu.

Du solltest dich wirklich mit HTML Code auseinandersetzen, da es sehr einfach ist (zumindest wenn man nicht Javascript einbauen will).

Es hilft in vielen Situationen. Vor allem wenn man mal kein Frontpage hat und HTML Programmieren will.

Soweit so gut ... ich empfehle HTML richtig zu lernen, solange es noch möglich ist.
Wenn ich jetzt da ich arbeite in der Freizeit HTML lernen wollte wäre das Selbstmord.

Nimm dir ne Homepage vor. Mach die Grafiken mit Gimp und arbeite mit einem Editor (Kwrite, vi) oder einem halbtool (kwebmaker)

Cu,
Michael
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Frank
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Okt 1999 7:48   Titel: Re: Grafischer Web-Editor?

Hallo!
Habe mal bei Linuxber Bulldozer runtergeladen, könnte besser sein als der Netscape Composter, hat mich aber nicht weiter interessiert, weil ich im Quelltext schreibe ..... Have Fun!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy