Nochmals Mailserver

Gesperrt
Nachricht
Autor
Steve

Nochmals Mailserver

#1 Beitrag von Steve » 25. Okt 1999 10:18

Habe noch ein kleines Problem: An meinem Linuxmailserver sind 3 Personen angelegt, einer mit einer Emailadresse bei meinem Provider (T-Online) und die anderen beiden mit Mailadressen bei GMX. Wenn ich nun als SMART_HOST den Mailserver von T-Online definiere, dann werden zwar die Header vom T-Onlinebenutzer korrekt wiedergegeben, aber die Header der GMXbenutzer (die Sendmail noch richtig zugeordnet hat) werden dank des Mailservers von T-Online wieder zurückgesetzt auf die T-Onlineadresse.
Wenn ich als Malserver den von GMX angebe, können beide GMXbenutzer Emails verschicken, aber bei dem T-Onlineteilnehmer weigert es GMX, da es die Adresse nicht kennt (ist ja soweit auch logisch). Wie mach ich es nun das sendmail je nach Benutzer den Mailserver wählt ?
Ich hab scho versucht beide Mailserver als SMART_HOST zu definieren abr das hat nicht geklappt, wenn ich keinen SMART_HOST habe, dann dauert das versenden der Email ewig, was auch nicht gut ist, da ich eine dial-up Verbindung hab.

Gruß, Steve

Gesperrt