Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
kfm Absturz bei User

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
klausl



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 26
Wohnort: 68642 Bürstadt

BeitragVerfasst am: 05. Nov 1999 9:11   Titel: kfm Absturz bei User

Hallo,

auf meiner Kiste (RedHat 6.0 KDE 1.1.1)stürzt neuerdings der kfm bei jedem user ab.
Programme kann man aber mit ALT -F2 Starten, als root ist das kein Problem.
Auf der Konsole sind nach beenden von KDE die Meldungen kfm not ready.

Wo könnte das prob liegen????
Im vorraus vielen Dank.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Pawel
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Nov 1999 21:35   Titel: Re: kfm Absturz bei User

hi,
siehe in die /var/log/messages
was steht drin, kann man die Absturze provozieren?

Pawel
 

klausl



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 26
Wohnort: 68642 Bürstadt

BeitragVerfasst am: 06. Nov 1999 18:31   Titel: Re: kfm Absturz bei User

Danke für deine Antwort,
habe das Problem inzwischen gelöst.
Die Platte / war voll und auf der war das home verzeichniss der user.
habe /home auf eine freie Platte verschoben und jetzt funktionierts wieder.

tja war schon seltsam: nach start von kde konnte man keine
anwendung über die buttons oder pulldowns starten.
mit ALT - F2 funktionierte es.

Gruß Klaus
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

klausl



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 26
Wohnort: 68642 Bürstadt

BeitragVerfasst am: 06. Nov 1999 19:10   Titel: Re: kfm Absturz bei User

Danke für deine Antwort,
habe das Problem inzwischen gelöst.
Die Platte / war voll und auf der war das home verzeichniss der user.
habe /home auf eine freie Platte verschoben und jetzt funktionierts wieder.

tja war schon seltsam: nach start von kde konnte man keine
anwendung über die buttons oder pulldowns starten.
mit ALT - F2 funktionierte es.

Gruß Klaus


Zuletzt bearbeitet von klausl am 06. Nov 1999 19:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy