Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
mehrere CGI-BINs unter Apache

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Max
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Nov 1999 22:35   Titel: mehrere CGI-BINs unter Apache

Ich möchte auf meinem Apache auch in Unterverzeichnissen CGI-BINs einrichten (z.B. für verschiedene Benutzer!!!)
Die Verzeichnisssturktur soll dann in etwa so aussehen:

/
|-user1
| |-cgi-bin
|-user2
| |-cgi-bin
|-user3
| |-cgi-binn
|
|
usw...

wie muß ich meine httpd.conf nun verändern, um aus jedem dieser CGI-BIN Scripts auszuführen mit einem Aufruf in Userpage in etwa so:

./cgi-bin/test.pl

wäre dringend!!!!

MfG
Max
 

riedel1



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 2
Wohnort: BS

BeitragVerfasst am: 06. Nov 1999 15:18   Titel: Re: mehrere CGI-BINs unter Apache

Hi Max,


Es gibt zwei verschiedene Ansätze, zum einen können verschiedene IP-Nummer konfiguriert werden, es laufen dann mehrere Apache-Server.
Ein eleganterer Weg ist es, nur einen Web-Server zu starten und nur mit einer IP-Nummer zu arbeiten. Der Apache fragt dann ab, unter welchem Domain-Namen er angesprochen wurde und verhält sich dann jerweils verschieden.

Hier ein Mini-Howto:

Der Server ist unter mindestens zwei Domainnamen erreichbar. Hierzu ist muss der DNS entsprechend eingerichtet sein.

Im folgenden Bsp. wird ein zweiter virtueller Web-Server unter dem überaus sinnvollen Namen bla.fs100.suse.de eingerichtet.

Legen Sie sich eine neue Verzeichnisstruktur für den Server an, z.B. unter /tmp/bla-http. Es sollte die Unterverzeichnisse htdocs, htdocs/gif, log und cgi-bin geben.

In die Datei httpd.conf tragen Sie (z.B.) folgendes neu ein:

<VirtualHost bla>
ServerName bla.fs100.suse.de
ServerAlias bla*
ServerAdmin kfr@suse.de
DocumentRoot /tmp/bla-http/htdocs
ErrorLog /tmp/bla-http/logs/httpd-error_log
TransferLog /tmp/bla-http/logs/httpd-access_log
ScriptAlias /cgi-bin/ /tmp/bla-http/cgi-bin/
</VirtualHost>

Danach den Apache neu starten:
/sbin/init.d/apache stop
/sbin/init.d/apache start

Du legst nun für jeden User eine eigene VitualHost an.

Für mehr Infos kannst du http://www.apache.org/docs/vhosts/index.html besuchen.
_________________
bye
Riedel -> www.riedelweb.de


Zuletzt bearbeitet von riedel1 am 06. Nov 1999 15:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Max
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Nov 1999 16:48   Titel: Re: mehrere CGI-BINs unter Apache

Hallo ich meinte das anders, die cgi-bin sollten mit ./cgi-bin und nicht mit /cgi-bin erreichbar sein, und in jedem Benutzerverzeichniss ein neues!

z.B.
http://192.168.0.1/user1/cgi-bin/test1.pl
http://192.168.0.1/user2/cgi-bin/test2.pl
http://192.168.0.1/user3/cgi-bin/test3.pl
 

riedel1



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 2
Wohnort: BS

BeitragVerfasst am: 06. Nov 1999 16:55   Titel: Re: mehrere CGI-BINs unter Apache

Hi,

und wo ist dann das Problem ?
Dann legst du als DokuRoot eben /User1/cgi-bin an
Und für user2 /user2/cgi-bin/

Dann kannst du mit ip/user1/cgi-bin/*.cgi/pl die Datei starten.

riedel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy