Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Netschape hängt nach Start bis Timeout

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Martin
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Nov 1999 8:44   Titel: Netschape hängt nach Start bis Timeout

Starte ich unter KDE den Netscape, sehe ich lediglich eine graue Fläche. Nach längerer Zeit erscheint dann die normale Oberfläche und es kann dann auch normal mit dem Netscape gearbeitet werden.

Bei bestehender Verbindung läuft der Netscape-Start problemlos.
Grundsätzlich ist bei mir der Dialmode auf manuell eingestellt, und ich kann in den /var/log/messages erkennen, das Netscape nach dem Starten eine Verbindung aufbauen will, die durch den manuellen Dialmode verhindert wird.

In Netscape habe ich keine Startseite eingestellt, so daß hier eigentlich keine Verbindung initiiert werden sollte.
Was will der Netscape beim Start anwählen?
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 09. Nov 1999 11:28   Titel: Re: Netschape hängt nach Start bis Timeout

Hi,

vielleicht einen externen Mail- oder Newsserver.

Gruß,
hjb
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

paulaner
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Nov 1999 0:54   Titel: Re: Netschape hängt nach Start bis Timeout

was für eine Version von Netscape ?
 

batnator



Anmeldungsdatum: 07.09.1999
Beiträge: 50
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10. Nov 1999 10:21   Titel: Re: Netschape hängt nach Start bis Timeout

Das gleiche Problem hatte ich vor 3 Wochen, bis ich feststellte das in der ConfDatei des Apache
die Einstellung HostNameLookups aktiviert war. Der erste Request eines Clients zog einen
sofortigen Nameserverlookup nachsich, um dessen IP aufzulösen und sie lokal zu protokollieren.
Nach einiger Zeit vor dem grauen von Dir beschrieben Bildschirm, quittierte mir der Netscape dies ganze ebendfalls mit einem TimeOut.
Nach dem deaktivieren der obengenannten Einstellung starte Netscape plötzlich wieder normal durch
ohne irgendwelche Wartezeiten.
Ciao BATnator
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

mflaig



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 220
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: 12. Nov 1999 9:53   Titel: Re: Netschape hängt nach Start bis Timeout

Einfach mal eine Lokale Seite ohne http://
als startseite reinmachen ... blank Page löst bei manchen Versionen einwahlen aus !

Ausserdem :

Bei Freenet und Knuut fiel mir auf, dass man nur etwas bekommt und der Netscape am leben bleibt, wenn man 2 Seiten aufruft ... in 2 Fenstern ...

Oder hängt er schon beim start ? ohne dass einmal etwas kam ?

Verusch einfach mal unnötige Sachen im Netscape abzuschalten (Automatisch Mails abholen) und versuche über messages und syslog sowie tcpdump ein bischen mehr herauszufinden was da abgeht ...

Michael
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy