Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
dos2unix, unix2dos

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jürgen K.
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Nov 1999 8:59   Titel: dos2unix, unix2dos

Hallöle!

Wer kann mir mal den o. g. Befehl erklären? Die manpages helfen mir nicht weiter.
 

batnator



Anmeldungsdatum: 07.09.1999
Beiträge: 50
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10. Nov 1999 10:11   Titel: Re: dos2unix, unix2dos

Also ganz kurz erklärt,

WinDOS verwendet im Gegensatz zu Unix andere Steuerzeichen für Zeilenende,
Zeilenvorsprung, und diverse Sonderzeichen bei Textfiles. Tja und die beiden
Befehle machen nichts weiter als:

dos2unix Dosfiles ins Unixformat konvertieren
unix2dos genau andersherum

bis denn BATnator
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Jürgen K.
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Nov 1999 21:38   Titel: Re: dos2unix, unix2dos

Das war mir klar. Nur mit der Anwendung hapert es bei mir.

Wie muss ich vorgehen, wenn ich ein Unixfile (z.B. unix.c) in ein dosfile konvertieren will (z.b. dos.c)
 

batnator



Anmeldungsdatum: 07.09.1999
Beiträge: 50
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 15. Nov 1999 12:12   Titel: Re: dos2unix, unix2dos

Also folgendermaßen:

dos2unix und unix2dos sind nichtsweiter als Aliases für den recode Befehl mit
verschiedenen Parametern.

dos2unix "Name des zu konvertierenden Dos Files"
unix2dos "Name des zu konvertierenden Unix Files"

Ciao BATnator
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

schlunz



Anmeldungsdatum: 19.08.1999
Beiträge: 8
Wohnort: Mittweida

BeitragVerfasst am: 25. Nov 1999 9:26   Titel: Re: dos2unix, unix2dos

wenn du nur die zeilenumbrueche aendern willst, kannst du das auch mit scripts machen.

printf $4;printf "®
"; printf $1;printf "®
"; printf "0"; print
f "®
"

das ist bei mir eine anweisung an awk, wobei ich das carriage return (®) und das newline zeichen (
) selbst einfuege. ich hatte naemlich auch das problem mit den zeilenumbruechen, als ich ein config-file fuer ein windowsprog unter linux erzeugen wollte.

gruesse daniel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy