Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
kwm - lange Startzeiten nach Update

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Uwe+Koch
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Nov 1999 3:27   Titel: kwm - lange Startzeiten nach Update

Hi !

ich habe SuSe von 6.1 auf 6.2 geupdatet und danach mein KDE mittels des SuSE FTP-Servers von 1.1.1 auf 1.1.2 geupdatet.

Danach tritt folgendes Phaenomen auf:
1. KDE startet normal hoch, bis zu der Stelle im StartSkript /opt/kde/bin/startkde, wo der kwm aufgerufen wird (ganz am Ende).
2. Hier 'verharrt' das System offensichtlich ca. 20/30 sec., bevor dann KDE-Programme startbar sind, bzw. die vor dem KWM-Aufruf in der starkde angelegten Icons auf dem Desktop sichtbar werden (Standardicons an der linken Seite (Trash, Templates, etc...))

Meine Frage nun:
Kann man den kwm beim Starten zum Schreiben eines Logs bringen (in der online Doku steht nix ), oder gibt es ein sonstiges kde-Log, wo ich weitere Aufschluesse ueber die unnatuerlich langen Startzeiten des kwm erhalten kann ?

(Habe auch schon die kwmrc im ~/.kde/share/config versteckt - aber das aendert auch nichts...)

Vielen Dank fuer jeden Rat.
Uwe
 

mike
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Nov 1999 20:10   Titel: Re: kwm - lange Startzeiten nach Update

Hast du mit dem "update" etwas am chache des
kfm verpfriemelt?
AFAIK ist das auch ein Punkt der Schnelligkeit beim aufkommen.
Gruß Mike
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy