Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SB Live

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
M.Klay
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Dez 1999 17:38   Titel: SB Live

Hallo,

wenn ich die SB Live Treiber installiere, die von Suse mitgeliefert werden,
kommt folgende Fehlermeldung:
insmod: a module named soundcore already exists
/lib/modules/2.2.13/misc/soundcore.o: pro-install emu10k1 failed
/lib/modules/2.2.13/misc/soundcore.o: insmod emu10k1 failed

Was will mir diese Meldung sagen ???
Ich benutze den Original Kernel. Auch ein selbstkompilierter Kernel bringt keine Veränderung.

Vielen Dank im voraus.

M. Klay
 

adam



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 03. Dez 1999 19:25   Titel: Re: SB Live

Hallo..

Guck doch bitte in die Datei /etc/conf.modules... Du müßtest da folgende Einträge finden:

alias char-major-14 emu10k1
pre-install emu10k1 insmod soundcore
post-remove emu10k1 rmmod soundcore

...setze bitte vor die letzten beiden Zeilen ein Kommentarzeichen ´#´... (natürlich als root) Es sieht danach so aus:

alias char-major-14 emu10k1
#pre-install emu10k1 insmod soundcore
#post-remove emu10k1 rmmod soundcore

..speichere die Datei..
..um es zu testen, ob es funktioniert, gib erstmal ´rmmod emu10k1´ und anschliessend ´modprobe emu10k1´ ein... Und?... Kommt die Fehlermeldung wieder?...

Ich erwarte einen vollständigen Bericht..

Adam
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Mario Klay
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Dez 1999 22:40   Titel: Re: SB Live

Hi,

bei rmmod kommt emu10k1 no such file......
Wenn ich mit modprobe emu10k1 das modul lade meldet das system " /etc/modules.conf is more
recent than /lib/modules/2.2.13/modules.dep

Ich verstehe das nicht......unter Suse 6.2 ging die Karte mit der Treiber Version 0.3
einwandfrei ohne Probleme. Hätte ich bloß nicht neu installiert Sad(
Wer weiß Rat ??
Das Yast2 kann man auch knicken.....der größte Müll.

M. Klay
 

M. Klay
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Dez 1999 23:29   Titel: Re: SB Live

Hallo,

zu vorschnell geantwortet. Nach einem Neustart geht jetzt der Sound einwandfrei,......
aber......bei meiner WinTv unter KDE mit KwinTV bekomme ich keinen Sound. Die Karte knackt
zwar mal ab und an...so als wenn er den Sound initialisieren will, aber nichts zu hören.
Desweiteren kann ich auch nur einen ( ! ) Sender empfangen. Wenn ich scanne findet er auf
allen Kanälen ein und denselben Sender. Weiß jemand da Rat. Achja...vielen Dank Adam.

M. Klay
 

adam



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 04. Dez 1999 2:54   Titel: Re: SB Live

In der SuSE-Supportdatenbank steht, daß die 'normale' Soundausgabe, also zB mit

>cat sound.au > /dev/dsp bzw. /dev/audio

NICHT mehr geht... Stattdessen kommt das von Dir erwähnte Rauschen... Hab' ich bei mir auch.. Es gibt auch Probleme, stinknormale wav-Dateien mit z.B 'wavplay' auszugeben. Komischerweise klappt aber der Sound beim X11amp oder bei KMedia... Ich würd' auch mal gerne wissen, warum es da geht, und bei 'normalen' Dateien nicht... Da war ja meine 'alte' SB 16 schon kompatibler...
Hmm... Man wollte ja eine gute Karte haben.. Das hat man nun davon.. Das Einzige, was uns bleibt, ist zu warten, bis Creative einen besseren Treiber schreibt...

Na ja... Der Sound funktioniert ja... Das ist die Hauptsache...

Adam
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Kai Lahmann
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Dez 1999 20:42   Titel: Re: SB Live

dazu soll es ein Programm geben, dass das ganze löst. Der Fehler tritt übrigens auch mit den anderen neuen Kernel-Treibern auf (ESS Solo oder SB128)

Kai Lahmann
 

schlunz



Anmeldungsdatum: 19.08.1999
Beiträge: 8
Wohnort: Mittweida

BeitragVerfasst am: 05. Dez 1999 12:21   Titel: Re: SB Live

Hallo

schau dir am besten mal unter opensource.creative.com die neuen opensource-Treiber an. Das ganze laeuft mit cvs, also bist du immer up2date. Nur damit habe ich z.b. meine Sblive unter einem SMP-System zum laufen bekommen

Daniel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

adam



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 05. Dez 1999 14:20   Titel: Re: SB Live

Zu Daniel..

Ich habe mir bereits die neuesten Treiber installiert.. von der von Dir genannten Seite... Damit klappt aber die von mr erwähnte Soundausgabe nicht.. Wie gesagt, X11amp und der KDE-Sound funktionieren ja..

und zu Kai... es wäre schön, wenn Du den Namen des Programms wenigstens andeuten würdest...

bis demnächst....

Adam
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy