Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
kisdn <-> kcmkisdn

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
henry



Anmeldungsdatum: 17.08.1999
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 16. Dez 1999 14:54   Titel: kisdn <-> kcmkisdn

hallo freunde -
ich brauche wieder mal einen tipp -
meine isdn.karte i-surf 2.o konnte ich
einbinden - hat gut geklappt -
nun möchte ich ins netz -
also kisdn gestartet -
auf "anpassen" ,...?
da konnte ich keinen provider eintragen -
also kisdn noch mal vom terminalfenster
gestartet - meldung mit kcmkisdn konfigurieren !
ok - kcmkisdn gestartet -
auf neuen eintrag - providerdaten eingetragen - "übernehmen" - "ok" - kcmkisdn beendet -
kisdn gestartet - nicht konfiguriert -
keine providerdaten da - was nun ???
die icons für die anwahl bleiben grau -
was läuft falsch ???
wie kann kisdn auf die in kcmkisdn hinterlegten daten zugreifen ??
bin für jeden tipp dankbar -

73 henry
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

MiH
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Dez 1999 17:33   Titel: Re: kisdn <-> kcmkisdn

tach 73henry,

ich kenne weder kisdn noch kcmisdn, habe ich auch noch nie benötigt. bei mir sieht's aber folgendermassen aus: kisdnrc ist leer (0 byte) und hat benutzer- und gruppenrechte, kcmisdnrc ist ca. 1000 byte gross, hat aber root-rechte (uid/gid), der rest der welt darf garnix. nun also folgender vorschlag: kisdnrc umbenennen nach kisdnrc.save und einen link von kcmisdnrc nach kisdnrc erzeugen. danach (mit root-rechten) die konfiguration nochmals versuchen -- hth
 

MiH
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jan 2000 19:42   Titel: Re: kisdn <-> kcmkisdn

Moin,

ist zwar schon lange her, aber ich hab's nochmal aufgegriffen weil es mich interessiert hat und weil ich selbst von DoD auf manuelles einwählen umstellen wollte (und das mittlerweile auch getan habe). ich habe nun folgendes "fabriziert"

- die konfiguration mittels kcmkisdn einmal als root durchgeführt, kisdn nicht beachtet. das phänomen "konfiguration in kisdn nicht sichtbar / wählbar" trat bei mir auch auf.

- in /etc/su1.priv einen web-benutzer definiert, dem erlaubt wird, kisdn zu starten. das sieht bei mir wie folgt aus:

----- schnipp ---------
# Define the paths for running programs and no log file
paths /bin /usr/bin /sbin /usr/sbin /usr/local/bin /usr/local/sbin
logfile /var/log/su1.log

# Allow these environment variables through to the programs being run
variables HOME DISPLAY TERM

# Define some privileged users
define ISDNUSER <webuser>

# Define some command aliases
alias imon /sbin/imon
alias kisdn /opt/kde/bin/kisdn

# These never require a password since they are reasonably safe
ask never
allow ISDNUSER exact imon
allow ISDNUSER exact kisdn

- ein kleines script, verbunden mit einem netten icon, startet dann nach dem X11-start das kisdn und hängt es auch gleich unten in die taskleiste:

#!/bin/sh
HOME=/root
export HOME
su1 kisdn &

vorsicht jedoch bei den zugriffsrechten sowohl für /etc/su1.priv wie auch für die sciptdatei. die rechte sollten sehr restriktiv gesetzt werden!

hth, even if it comes late
 

adam



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 18. Jan 2000 8:11   Titel: Re: kisdn <-> kcmkisdn

An Henry...

Hast Du bei KCMKISDN die User eingetragen, die das "Recht zum Wählen" haben sollen?... Wenn Du auf den eingestellten Provider klickst und auf Bearbeiten (hab' ich jetzt nicht im Kopf.. ), müßte dazu eine Seite kommen... Bei der 0.7.3 Version muß man die Homeverzeichnisse der User eintragen und was ganz wichtig ist: "/root" nicht vergessen, sonst kriegst Du die Meldung "kein Provider konfiguriert"... Bei der neuen 1.x Version muß man dagegen nur die Usernamen eingeben.. Nicht die Verzeichnisse.. Ich würde Dir auch die neueste Version empfehlen, weil sie sich die ganzen Einstellungen (z.B Automatische Wahl) besser 'merkt'...

Adam...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy