Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
vmware im host-only-networking-Modus

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
chiefB
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Dez 1999 16:22   Titel: vmware im host-only-networking-Modus

Hallo Leute,
habe jetzt mal vmware ausprobiert und bin restlos begeistert.
Jetzt möchte ich die vm -guest-os ist in diesem Fall win95- gerne
in diesen "host-only-networking"-Modus versetzen, also so, dass
ich zumindest von der vm aus auf die host-Dateisysteme und umgekehrt
zugreifen kann. Die NW-Karte des virtuellen w95 funktioniert bereits,
ich kann auch vom host aus pingen, umgekehrt allerdings nicht. Kennt
sich jemand vielleicht damit aus? Das Doku-pdf, welches man sich bei
vmware ziehen kann bietet zu diesem Thema nicht gerade ausfühliche Infos.
Danke im voraus für eure Tips
ChiefB
 

batnator



Anmeldungsdatum: 07.09.1999
Beiträge: 50
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21. Dez 1999 9:33   Titel: Re: vmware im host-only-networking-Modus

Hallo,
den von Dir gewünschten Zugriff erhälst Du nur, wenn Du die VM im
Bridged Netzwerkmodus fährst. Also in der

/etc/vmware/config

alle Einträge für die Netzwerkdevice vmnet0 auf Bridget setzen

vmnet0.BridgedAddress = "xxx.xxx.xxx.xxx"
vmnet0.BridgetNetMask = "xxx.xxx.xxx.xxx"

ich hoffe ich konnte helfen

Ciao BATnator
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy