Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
NFS Problem

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kiwoti
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Dez 1999 9:08   Titel: NFS Problem

Hallo Freaks,

ich habe Probleme beim schreiben in Verzeichnisse die via NFS gemountet sind. Ich hab auf meinem System (SuSE 6.3, Kernel 2.2.13) alles so eingerichtet wie in der Doku beschrieben, kann aber nicht mal als root in das Verzeichnis schreiben (lesen klappt).
Unter SuSE 6.0 bin vorher genauso vorgegangen und alles funktionierte. Weiss jemand Rat?

Bis bald
kiwoti
 

stephan



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 427
Wohnort: nähe Köln

BeitragVerfasst am: 29. Dez 1999 9:13   Titel: Re: NFS Problem

Hi !

Der Syntax in der /etc/exports ist wie folgt :

/home/user/freigabe user(rw)

In der ersten Spalte wird gesagt was freigegeben wird. In er zweiten Spalte steht für wen und wie es freigegeben ist. In diesemFall für "user" lese- und schreibzugriff.

Greetz ... Stephan Tijink / Pro-Linux-Team
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

kiwoti
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Dez 1999 11:09   Titel: Re: NFS Problem

Vielen Dank für die schnelle Antwort, nur leider hab ich die Einträge gemacht. Genau lauten sie:
/server frodo(rw,no_root_squash,map_deamon)
Die Berechtigung für das Verzeichnis /server ist 755 root root.
Trotzdem funktioniert es nicht.

Gruß
Wolfgang
 

mflaig



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 220
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: 29. Dez 1999 13:16   Titel: Re: NFS Problem

MOMENT !
Also bei mir geht das !
Und ich habe angegeben in export /server voyager(rw,no_root_squash)
voyager ist mein Rechnername !
Und in /etc/fstab steht :
earthnet:/server /server nfs rw,user,noauto 0 0
und schon geht das !

Michael
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy