Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ISDN

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dungeon
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jan 2000 20:52   Titel: ISDN

HI,wer kann mir helfen:ich hab ein Problem mit meiner isdn karte bzw. mit der einwahl
Die karte wählt nich ca2sek eine dann trennt die verbindung wieder..Yast schreibt zwar das der test erfolgreich abgeschlossen ist aber kann man ihr vertrauen?ich bin mir bei der IP einstellung und der subnet maske nicht ganz sicher:ip..selber 192.168.0.99,pt.to pt.192.168.0.1 namesserver die gleich einstellung.subnet.255.255.255.255
liegt es über haubt andieser einstellung ich will mich mit dellnet einwählen..brauch dazu eine dynamische IP
kann mir jemand helfen..ich bedank mich im voraus
Dungeon
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 21. Jan 2000 21:00   Titel: Re: ISDN

Hi,

bei ISDN kann es durchaus so schnell gehen. Schatlte die Debug-Option an und sieh Dir dann die Logdatei an, wenn Du es nicht glaubst.

Gruß,
hjb
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

MiH
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jan 2000 23:32   Titel: Re: ISDN

Moin,

könntest du bitte mal den relevanten teil aus /var/log/messages posten, da sollen ja u.u recht interessante dinge drin stehen...
 

mflaig



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 220
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: 23. Jan 2000 11:05   Titel: Re: ISDN

Ah ja ... du hast also SuSE und ISDN und verpeilst es gerade ein wenig oder ?
Ging mir auch so ... ich hatte damals kein Plan von INternet und Netzwerk und musste das alles lernen ...
Also du hast alles eingestellt und startest den test von SuSE ... dieser prüft nur, ob I4L das Paket mit den Treibern und der ISDN Software ... richtig gesartet wird !
Das ist bei dir der Fall !

Hast du autmatisches wählen eingeschaltet ?
wenn ja sieh noch, ob in /etc/route.conf am ende ein eintrag steht wo default und ippp0 steht.
Wenn ja gut ... dann muss nur noch der Nameserver auf den des Providers eingestellt werden. Hast du das ?
Wenn nicht bekommst du 2 Wochen wohl nix in die Reihe ... so wie bei mir ... wie gesagt kein Plan von Internet bei Winsux gings ja immer ...

Ach ja wegen den IP Adressen : I4L ersetzt diese durch die vom Server zugewiesene IP !
Automatisch. Du brauchst nur solange eine, bis die Verbindung steht und die ihren Handshake gemacht haben.

Bei manueller einwahl (nur als root) kannst du einfach isdnctrl dial ippp0 probieren und es müsste in /var/log/messages so ein paar Wörter auftauchen wie isdn_net Dialing und dann ne Nummer und dann 2 IP Adressen ...
das ist es dann schon ...
du bist drin und versuch nun mal jemanden zu pingen ...
oder versuch: lynx www.pro-linux.de wenn das nicht geht ist entweder der Nameserver falsch oder der Verbindungsaufbau klappt nicht ...!

ping IP muss gehen, dann geht ISDN ...
ping NAME geht nur, wenn Nameserver in /etc/resolv.conf eingestellt sind.

Mit SuSE bitte über YaST konfigurieren ...

Ich hoff das hilft ein bischen weiter ...
Michael
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy