Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Fritz PCI Karte

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nermin Smajic
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Jan 2000 14:34   Titel: Fritz PCI Karte

Guten Tag

Ich habe ein PROBLEM vieleicht können Sie mir helfen:
- Seit dem Einbau einer Fritz PCI Karte funtzt meine Haupuage WinTV PCI
nicht mehr korrekt.
Hier die ausgabe aus der /var/log/messages:
Jan 23 23:07:50 nermin kernel: bttv0: Brooktree Bt878 (rev 2) bus: 0,
devfn: 80, irq: 11, memory: 0xe8002000.
Jan 23 23:07:50 nermin kernel: bttv: 1 Bt8xx card(s) found.
Jan 23 23:07:50 nermin kernel: bttv0: Hauppauge eeprom: tuner=Philips
FI1216 MK2 (5)
Jan 23 23:07:50 nermin kernel: bttv0: NO fader chip: TEA6300
Jan 23 23:07:50 nermin kernel: bttv0: model: BT878(Hauppauge new)
Jan 23 23:07:50 nermin kernel: bttv: PCI display adapter: <3>bttv:
Unknown video memory base address.
Jan 23 23:07:51 nermin kernel: bttv0: PLL: 28636363 => 35468950 ... ok

Können sie mir einen TIP geben ?

DANKE

Nermin Smajic
 

stephan



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 427
Wohnort: nähe Köln

BeitragVerfasst am: 24. Jan 2000 15:55   Titel: Re: Fritz PCI Karte

Hallo Nermin !

Sehr wahrscheinlich liegt da ein Konflikt zwischen der FritzCard und der TV-Karte vor.
Das ist entweder der IRQ oder die IO-Adresse.
Sollte es um eine FritzCard Classic handeln kann man vielleicht manuell diese Adressen umstellen. Sollte es sich um eine PnP-Karte handeln ist oft ein Blick ins Bios hilfreich. Da gibt es Optionen zum PnP. Da kann man bestimmen, welcher IRQ für normale Karten sein soll und welcher für das PnP zur Verfügung steht. Versuche das doch mal.

Greetz .... Stephan / Pro-Linux-Team
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Götz
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jan 2000 18:19   Titel: Re: Fritz PCI Karte

Hallo Nermin, versuch doch mal im Bios "PnP-OS=No" zu setzen. Dann werden PnP ISA Karten vom Bios konfiguriert. Als nächstes mußt Du die IRQs und DMAs für Legacy ISA Karten reservieren. Dann kannst Du der Fritz!Card für I4L den IRQ zuweisen, den Dir das Bios beim booten zeigt. Drück einfach die Pause Taste wenn die Meldung kommt (kurz vor Lilo). Sie steht da als NetworkAdapter.

Götz
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy