Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mandrake Linux 7.0 und Seti @ Home

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MS Master
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2000 14:46   Titel: Mandrake Linux 7.0 und Seti @ Home

Hi,

Mit Seti @ Home, habe ich unter Mandrake folgendes Problem.

Rufe ich die glibc 2.1 Version auf ( egal ob die 386 oder 686 ) kommt die Meldung, das irgendwelche Bibliotheken nicht gelinkt seien.

Rufe ich die Statik Version auf, kommt entweder " nicht genügend Speicher " ( was ich für ein gerücht halte, da ich 384 MB Installiert habe ) , oder was häufiger der fall ist die Fehlermeldung " Speicherzugriffsfehler ", und es wird eine "Core" datei erstellt.

Unter Suse 6.2 hat es eigentlich funktioniert, war aber leider nicht sehr schnell ( trotz P3 600 ), weshalb ich einfach mal andere Distris testen wollte.

Wer kann mir helfen, das Seti @ Home auch unter Mandrake Linux läuft ( Wenn nötig kann auch der Kernel neu übersetzt werden, was ich aber in der Standard Installation gerne vermeiden würde, um einen ungefähren vergleich zu haben, wie gut die jeweilige Distri schon in der Grund Konfiguration läuft )

Also, ich hoffe das mir jemmand helfen kann, es währe sehr wichtig.

mfg

Markus
 

mflaig



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 220
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: 28. Jan 2000 16:22   Titel: Re: Mandrake Linux 7.0 und Seti @ Home

ähm ja ... das hatte ich immer, wenn ich die Falsche Lib benutzt habe !
Versuch mal die static !

Michael
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

MS Master
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2000 17:15   Titel: Re: Mandrake Linux 7.0 und Seti @ Home

Ähmm,

wie beschrieben benutze ich auch die Statik, nur das dann immer "Speicherzugriffsfehler" kommt

mfg

Markus
 

fdsfds
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2000 20:01   Titel: Re: Mandrake Linux 7.0 und Seti @ Home

Dann nimm halt mal die andere !
Oh man !
Testen !

Was weiß ich was da wieder verpfuscht worden ist ! Bei mir gehts ... mit Mandrake 6.1 und ende ! Wenn ich 7.0 habe kann ichs testen vorher nicht ...
 

...
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2000 22:13   Titel: Re: Mandrake Linux 7.0 und Seti @ Home

soviel zum Thema "Forum für freie Software-Kultur" in einem Diskussionforum "professioneller Linux-Anwender"...
 

MS Master
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2000 22:32   Titel: Re: Mandrake Linux 7.0 und Seti @ Home

Dem Letzten Sprecher kann ich nur Zustimmen.

Würden die "Super Inteligenten" Linux User
mal alles Lesen, würde Sie sehen, das ich sowohl die Satik, wie auch die glibc 2.1 Version habe, und kein davon läuft.

Wahrscheinlich kennen die alle noch nicht mal Mandrake

mfg

Markus
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy