USV -APC700 inet unter Suse 6.3

Gesperrt
Nachricht
Autor
Kai-Uwe Deparade

USV -APC700 inet unter Suse 6.3

#1 Beitrag von Kai-Uwe Deparade » 01. Feb 2000 15:05

Hallo,
hat jemand Erfahrung mit der USV -APC700 inet unter Suse 6.3 ohne den ganzen Tag sich mit Kompilieren und Editieren der Scriptdateien rumzuschlagen ??

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3245
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

Re: USV -APC700 inet unter Suse 6.3

#2 Beitrag von hjb » 02. Feb 2000 11:12

Hi,

ich habe mehrere APC 1000, aber kein SuSE. Und ich compiliere lieber alles aus den Sourcen, anstatt mir irgendwelche Binaries zu ziehen, die sich in Verzeichnisse installeren, die ich nicht haben will, und nicht auf anderen Rechnern laufen.

Ich habe gerade die Network UPS Tools (NUT) installiert. Die funktionieren hervorragend. Wo ist doch gleich die URL? Ah ja:
http://www.exploits.org/nut/
Nimm Version 0.42.2

Gruß,
hjb

Kai-Uwe Deparade

Re: USV -APC700 inet unter Suse 6.3

#3 Beitrag von Kai-Uwe Deparade » 02. Feb 2000 17:29

Sag mal. Gibt es auch ein Prog.
ohne dass ich meine Linux-Installation auf den Kopf stellen muss und Tod und Teufel nachinstalliere. Mit dem Erfolg das die abhängigkeiten nicht stimmen ???

Ich suche am besten ein statisches Prog.
Downloaden, 1 min konfigurieren und laufen lassen.
Das gibt es bei Win schon seit zig Jahren.
Ich habe auch noch was anderes zu tun als die 500 Mhz des Rechners mit kompilieren linken ... zu verplämpern.

Gesperrt