Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Brenner

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dungeon76



Anmeldungsdatum: 17.01.2000
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 30. Jan 2000 22:14   Titel: Brenner

hi wer kann mir helfen hab einen ide brenner mitsumi 4801 und suse6.3 .ich hab mir zwar schon eine kurzanleitung geholt aber es tut immer hat jemand eine ahnung wo ich noch eine anleitung find ,ich hab da noch eine problem meine cd-rom sammt brenner lesen nur daten cd keine gebrannten oder orginal musik cd´s die einstellung ist auf default ihr noch der auszug von der boot.msg
danke im vorraus..
4>Linux version 2.2.13 (root@Bareis) (gcc version egcs-2.91.66 19990314/Linux (egcs-1.1.2 release)) #1 Sat Nov 13 16:24:19 GMT 1999
<4>Detected 299607416 Hz processor.
<4>ide_setup: hdx=ide-scsi -- BAD OPTION
<4>ide_setup: hdy=ide-scsi -- BAD OPTION
<4>Console: colour VGA+ 80x25
<4>Calibrating delay loop... 598.02 BogoMIPS
<4>Memory: 62432k/65536k available (1264k kernel code, 412k reserved, 1028k data, 64k init, 0k bigmem)
<4>DENTRY hash table entries: 8192 (order: 4, 65536 bytes)
<4>Buffer-cache hash table entries: 65536 (order: 6, 262144 bytes)
<4>Page-cache hash table entries: 16384 (order: 4, 65536 bytes)
<5>VFS: Diskquotas version dquot_6.4.0 initialized
<4>CPU: AMD AMD-K6(tm) 3D processor stepping 00
<6>Checking 386/387 coupling... OK, FPU using exception 16 error reporting.
<6>Checking 'hlt' instruction... OK.
<4>POSIX conformance testing by UNIFIX
<4>PCI: PCI BIOS revision 2.10 entry at 0xfb640
<4>PCI: Using configuration type 1
<4>PCI: Probing PCI hardware
<6>Linux NET4.0 for Linux 2.2
<6>Based upon Swansea University Computer Society NET3.039
<6>NET4: Unix domain sockets 1.0 for Linux NET4.0.
<6>NET4: Linux TCP/IP 1.0 for NET4.0
<6>IP Protocols: ICMP, UDP, TCP, IGMP
<4>Initializing RT netlink socket
<4>Starting kswapd v 1.5
<6>Detected PS/2 Mouse Port.
<4>pty: 256 Unix98 ptys configured
<6>Real Time Clock Driver v1.09
<4>RAM disk driver initialized: 16 RAM disks of 64000K size
<6>loop: registered device at major 7
<6>Uniform Multi-Platform E-IDE driver Revision: 6.20
<4>SIS5513: IDE controller on PCI bus 00 dev 09
<4>SIS5513: not 100% native mode: will probe irqs later
<4> ide0: BM-DMA at 0x4000-0x4007, BIOS settings: hda:pio, hdb:pio
<4> ide1: BM-DMA at 0x4008-0x400f, BIOS settings: hdc:pio, hdd:pio
<4>hda: IBM-DHEA-36481, ATA DISK drive
<4>hdb: ST32532A, ATA DISK drive
<4>hdc: CR-4801TE, ATAPI CDROM drive
<4>ide0 at 0x1f0-0x1f7,0x3f6 on irq 14
<4>ide1 at 0x170-0x177,0x376 on irq 15
<6>hda: IBM-DHEA-36481, 6197MB w/472kB Cache, CHS=790/255/63, UDMA(33)
<6>hdb: ST32532A, 2439MB w/128kB Cache, CHS=619/128/63, UDMA(33)
<4>hdc: ATAPI 8X CD-ROM CD-R drive, 2048kB Cache, DMA
<6>Uniform CDROM driver Revision: 2.56
<6>Floppy drive(s): fd0 is 1.44M
<6>FDC 0 is a post-1991 82077
<6>LVM version 0.8i by Heinz Mauelshagen (02/10/1999)
<4>lvm -- Driver successfully initialized
<4>md driver 0.36.6 MAX_MD_DEV=4, MAX_REAL=8
<4>linear personality registered
<4>raid0 personality registered
<4>raid1 personality registered
<4>raid5 personality registered
<4>scsi : 0 hosts.
<4>scsi : detected total.
<4>Partition check:
<4> hda: hda1 hda2 < hda5 >
<4> hdb: hdb1 hdb2 hdb3
<5>RAMDISK: Compressed image found at block 0
<4>Uncompressing........................done.
<4>VFS: Mounted root (ext2 filesystem).
<6>ncr53c8xx: at PCI bus 0, device 16, function 0
<6>ncr53c8xx: 53c875E detected
<6>ncr53c875E-0: rev=0x26, base=0xe1002000, io_port=0x6400, irq=11
<6>ncr53c875E-0: ID 7, Fast-20, Parity Checking
<6>ncr53c875E-0: on-chip RAM at 0xe1003000
<6>ncr53c875E-0: restart (scsi reset).
<4>ncr53c875E-0: Downloading SCSI SCRIPTS.
<4>scsi0 : ncr53c8xx - version 3.2a-2
<4>scsi : 1 host.
<4> Vendor: PLEXTOR Model: CD-ROM PX-40TS Rev: 1.01
<4> Type: CD-ROM ANSI SCSI revision: 02
<4>Detected scsi CD-ROM sr0 at scsi0, channel 0, id 3, lun 0
<6>ncr53c875E-0-<3,*>: FAST-20 SCSI 20.0 MB/s (50 ns, offset 15)
<4>VFS: Mounted root (ext2 filesystem) readonly.
<4>change_root: old root has d_count=1
<5>Trying to unmount old root ... okay
<4>Freeing unused kernel memory: 64k freed
<6>Adding Swap: 133048k swap-space (priority -1)
<7>VFS: Disk change detected on device ide1(22,0)
<4>hdc: command error: status=0x51 { DriveReady SeekComplete Error }
<4>hdc: command error: error=0x50
<4>end_request: I/O error, dev 16:00 (hdc), sector 0
<4>FAT bread failed
<4>ATAPI device hdc:
<4> Error: Illegal request -- (Sense key=0x05)
<4> Illegal mode for this track or incompatible medium -- (asc=0x64, ascq=0x00)
<6>cdrom: open failed.
<7>VFS: Disk change detected on device sr(11,0)
Kernel logging (ksyslog) stopped.
Kernel log daemon terminating.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

demon
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 24.11.1999
Beiträge: 389
Wohnort: Wörth am Rhein

BeitragVerfasst am: 31. Jan 2000 11:20   Titel: Re: Brenner

Gruss

Dein Problem mit Musik CDs haengt damit zusammen, weil Du hardwaremaessig Deinen Brenner nicht mit Deiner Soundkarte verbunden hast. Verbinde bitte mit Hilfe des mitgelieferten Kabels deinen Brenner mit Deiner Soundkarte. Es mag aber sein, dass Du nur ein Geraet damit verbinden kannst und dass der Steckplatz bereits durch Dein CD-Rom belegt ist...
Zum Thema "Installation einer Brenners":
Unter der Adresse:

http://www.pro-linux.de/t_hardware/brenner.html

findest Du eine Anleitung zur Installation eines EIDE-Brenners unter Linux.

Gruss

DEMON
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

henningb



Anmeldungsdatum: 22.09.1999
Beiträge: 7
Wohnort: Meppen

BeitragVerfasst am: 02. Feb 2000 16:24   Titel: Re: Brenner

hallo,
ich will ja nicht aufdringlich sein , aber.....
Du solltest als erstes die Zeile in der Lilo.conf aendern die da lautet " hdx=ide-scsi....." Soll und muss heissen hdb oder hdc oder hdd. Das ist die Fehlermeldung weg und Du bist schon nen Schritt weiter.

Tschuess
Henning
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

pawel



Anmeldungsdatum: 22.07.1999
Beiträge: 117
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 02. Feb 2000 21:41   Titel: Re: Brenner

hi,
bitte lese noch mal meine Anleitung
EIDE-Brenner unter LInux, heir auf unserer Seite, gehe noch mal schritt für schritt.
Ich sehe das Du einiige Fehler bei der Konfig. gemacht hast.
1. wie oben geschrieben
hdc=ide-scsi
2. Du solltest Dein Brenner als slave am 2 IDE anschliessen und alle HD's als master definieren.
In dem fFall wird hdd=ide-scsi (für Brenner)
hdb=ide-scsi wenn Du nochein CD-Rom hast.
3. um das zu mounten verwenden
/dev/scd0 oder /dev/scd1

Pawel
PS
1. DEMON hat die URL schon gegeben.
2. Du musst ein bischen Deine Hartware beschreiebn
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy