Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
HILFE !! In welcher datei definiert man dialups ??

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
[SoE]+Viper
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Feb 2000 20:19   Titel: HILFE !! In welcher datei definiert man dialups ??

Wer kann mir sagen, wo bzw. in welcher datei die informationen für isdnctrl liegen, welche nummer es für welches device zu wählen hat, bzw. wo werden die devices definiert ??
oder anders gefragt : wie erstelle ich einen dialupaccount ohne YaST oder ähnliche hilfsmittel? das einzige was mir zur verfügung steht ist der editor vi ...
Thx für jede kleine hilfe schon vorraus
[SoE] Viper
 

MiH
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Feb 2000 20:22   Titel: Re: HILFE !! In welcher datei definiert...

Moin,

1. definiere "dialups"
2. lass uns nicht raten, welche distribution du hast
 

[SoE] Viper
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Feb 2000 20:34   Titel: gute frage das mit der distribution .. *grmbl*

erstmal thx für die superschnelle antwort ..

das ist das problem :
der rechner steht bei uns in der schule, und es ist irgendeine total unbekannte distribution extra für schulen.. deshalb kenn ich mich da auch null aus mit ! gibt es nicht generell eine datei, in der die einstellungen für z.B. die verbindung zum internetprovider festgelegt werden ??
 

MiH
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Feb 2000 8:46   Titel: Re: HILFE !! In welcher datei definiert...

bitte, keine ursache, aber...

kann es sein, daß es in eurer schule eine institution namens SysAdmin gibt, die dafür sorge trägt, daß _alle_ schüler an den ps's arbeiten können?

und wird es diesem sysadmin (der/die mit sicherheit das wissen über die notwendigen konfigurationstools hat) gefallen, wenn einige schüler glauben, an der konfiguration "herumschrauben" zu müssen?

und wie wollt ihr dann noch an die benötigten root-rechte herankommen, um entsprechende änderungen an den konf.-dateien zu machen?
 

[SoE] Viper
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Feb 2000 11:51   Titel: SysAdmin !!

zufällig bin ich einer der zwei schülersysadmins und verfüge auch über root rechte etc. die sache ist nur, dass unsere schule sich den rechner von einer firma hat vorkonfigurieren lassen, und jetzt weiss keiner wie das ding eigentlich funktioniert ! unsere fachlehrer braucht man nur auf das thema linux anzusprechen, dann drehen sie sich schon um und verschwinden ganz dezent in eine dunkle ecke des raumes .. der einzige der sich da einigermassen auskennt bin ich, weil ich zuhause selber mit linux arbeite ! allerdings habe ich SuSE 6.2 und da kenne ich inzwischen alle configs etc. nur der rechner in der schule ist nunmal mit einer mir unbekannten distribution (wenn überhaupt) bestückt.
es ist auch ein config-tool dabei, aber das ist nicht gerade sehr flexibel, denn das einzige was ich damit machen darf ist die verwaltung von benutzern und das einrichten von dialupaccounts .. dummerweise lässt sich diese konfiguration nur über eine htmlseite machen, d.h. man sieht nicht wo er die einstellungen dann hinschreibt .. und eben dieses wäre sehr nützlich, wenn man versucht den rechner so einzurichten, dass man sich von zuhause einwählen und den linuxrechner dann als gateway ins restliche schulnetzwerk benutzen kann. was ich übrigens dort auch vermisse ist eine datei in der art der SuSE "route.conf" oder dergleichen ..

thx
[SoE] Viper
 

MiH
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Feb 2000 13:11   Titel: Re: HILFE !! In welcher datei...

moin nochmals,

gut!

1. würde ich mich mal mit dem bootkonzept vertraut machen.
2. wie wär's denn wenn du mal mit locate und grep nach einigen dir bisher bekannten dateinamen suchen würdest...
3. danach würde ich mal schauen ob so etwas wie ifconfig und isdnctrl (falls es sich um einen isdn-zugang handelt) auf dem system installiert sind.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy