Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Frage zu SUID

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ks



Anmeldungsdatum: 27.08.1999
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 14. Feb 2000 16:43   Titel: Frage zu SUID

Wie kann man herrausfinden, wer ein bestimmtes Programm gestartet hat, auch wenn es SUID gesetzt ist?


..Danke
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2000 11:21   Titel: Re: Frage zu SUID

Hi,

evtl. mit Process Accounting (Kernel-Option: BSD Process Acounting).

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

adam



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2000 13:23   Titel: Re: Frage zu SUID

Meinst Du, wie man es in einem Programm (z.B in C) herausfinden kann?... Wenn ja, dann guck Dir folgenden Quelltext an:


void ermittleUsernamen( void )
{

uid_t myuid;
struct passwd *pwd;
char* aktUser;

myuid=getuid();
pwd=getpwuid(myuid);

aktUser= (char*)malloc (strlen(pwd->pw_name)+1);


if( aktUser == NULL )
{
puts("Fehler!");
exit(EXIT_FAILURE);
}

strcpy(aktUser, pwd->pw_name);

}

In diesem Beispiel steht dann in der Variable 'aktUser' der aktuelle Username.

Adam


Zuletzt bearbeitet von adam am 15. Feb 2000 13:23, insgesamt 4-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

falko



Anmeldungsdatum: 04.02.2000
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 18. Feb 2000 6:10   Titel: Re: Frage zu SUID

ok .. ich tipp mal passwd ein...

ps -Af|grep $USER
.
.
user 26619 26603 0 06:03:16 pts/2 0:00 passwd

hm ein ls -l $(which passwd) ergibt

-rwxr-sr-x 1 root shadow 497640 May 5 1999 /usr/local/bin/passwd

also setuid bit is gesetzt trotzdem laeuft das sing unter meinem namen .. nur der prozess selber hat die rechte suid rechte ..

also ein einfaches ps muesste ausreichen ...


(oehm keine garantie da die daten von einer sun stammen .. aber ich denk mal das muesste auch auf linux gleich sein (kann grad net nachschauen)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

ks



Anmeldungsdatum: 27.08.1999
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 18. Feb 2000 18:56   Titel: Re: Frage zu SUID

Ich will herausfinden von wem ein SUID-Programm gestartet wurde, dass nicht ich geschrieben habe. Unter KDE/KPS sehe ich z.B meinen Benutzenamen mit einem * neben pppd ( wenn ich im Internet bin). Also, wenn das mit KPS geht muss das doch mit dem Normalen ps auch gehen (Ich brauche das nähmlich für ein Shell skript) Also, wnn jemand einen Tipp hat soll er mir bitte Antworten


...Danke!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy