Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ditris

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
scout
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Feb 2000 21:45   Titel: ditris

hey leute

ernste frage:
hat sich gegenüber zu suse 6.1 zeiten viel getan in den distris?? kann mir jemand der jeweils alle getestet hat ne empfehlung aussprechen??

greets - scout
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2000 11:14   Titel: Re: ditris

Hi,

neben den unvermeidlichen Updates ist wohl in erster Linie die graphische Installation bemerkenswert. Leider ist die Partition und die Paketauswahl bei vielen Distros immer noch erbärmlich, graphisch oder nicht... außerdem verstehe ich nicht, warum keine Distro bisher je an die Einbindung von USVs und inigen anderen Geräten gedacht hat

Eine Empfehlung kann ich nicht aussprechen. Du kannst ja in unseren Distro-Tests einiges nachlesen.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

mflaig



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 220
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2000 18:06   Titel: Re: ditris

Will auch keine Empfehlung im typischen sinn aussprechen.
Was ich eben bemerkt habe ist, dass Debian das für erfahrene beste Linux ist.
Auf dem Desktop kann ich wenig sagen.
Ich persönlich nutze Mandrake. Corel soll auch einen Versuch wert sein. Werd ich vielleicht mal runterladen.

Selber testen ist wohl am besten.

Ach ja :
Im Unstable 2.3er Kernel gibt es sehr wohl USV und USB unterstützung.
Hab ich auf dem Notebook. Mit dem 2.3.29 gabs noch nie Probleme.

Noch was Very Happyu fragtest, ob sich seit der SuSE 6.1 viel getan hat. JA ! Ich sage mal noch nicht genug aber ich denke für dich, da du ja NT einsetzt sollte sich eine neue Distri erst mit XFree 4 und KDE 2 sowie 2.4er Kernel lohnen.
dann wirds richtig genial !

Also dann ...

Michael
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

scout
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Feb 2000 18:31   Titel: Re: ditris

danke euch für die infos, wurden gelesen und gespeichert ;o)

gruss - scout
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 17. Feb 2000 12:00   Titel: Re: ditris

Hi Michael,

USV-Unterstützung hat mit dem Kernel nichts zu tun. Jeder Kernel, der serielle Schnittstellen oder Netzwerk unterstützt, ist geeignet.

Und USB ist auch schon in 2.2.x. Allerdings, je neuer, desto besser. Und für 2.2.14 gibt es auch noch einen Patch, soweit ich weiß.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy