Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
wvdial

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
scout
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Feb 2000 13:30   Titel: wvdial

Hey Leute

wer kann mir verraten, wie ich mit wvdial bisschen komfortabler ins internet einwählen kann? folgende probleme:

1. wie verwalte ich mehrere accounts (provider)?
wie muss ich die starten, in die resolv.conf eintragen?

2. ich möchte wvdial nicht in der konsole starten und hab deshalb eine verknüpfung auf dem desktop erstellt. nun kann ich entweder wvdial ohne ein terminal fenster starten, weiss dann nur nicht, ob die verbindung zustande gekommen ist oder ich lasse es mit fenster starten und habe dann einen störenden link in der taskleiste.
hat dazu jemand ne intelligente und platzsparendere lösung gefunden? würde mich interessieren.
ps: kppp möchte ich nicht verwenden

danke für die hilfe, wenn hilfe kommt ;o)

gruss - scout
 

alx



Anmeldungsdatum: 20.01.2000
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: 17. Feb 2000 20:54   Titel: Re: wvdial

1. die werden in die Datei /etc/wvdial.conf eingetragen. Wie das geht kannst du ja in den MAN pages nachlesen...
P.S. bei Suse 6.3 sind die meisten Provider schon in der Datei eingetragen!

2.Um einen "störenden" Link wirst du nicht herrumkommen? Ich starte wvdial immer im kvt und hatte noch nie Probleme...

by AlX
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

scout
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Feb 2000 22:33   Titel: Re: wvdial

Hi

was ist kvt?
probleme hatte ich auch keine, nur ists optisch keine schöne lösung
 

falko



Anmeldungsdatum: 04.02.2000
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 18. Feb 2000 5:57   Titel: Re: wvdial

also ich hoere wenn meine vrebindung net geht .. aber egal

wie waers denn mit sowas:

kvt -e das_shellskript_da_unten
hat kvt die -e option ? (wuerd mich wundern wenn nicht)

<--schnipp--->
#!/usr/woauchimmer/sh
wvdial $1 &
sleep 15
exit

<--schnapp--->
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

scout
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Feb 2000 14:50   Titel: Re: wvdial

Hi

hmm...danke für diese schönen zeichen ;o) doch du müsstest mir schon sagen was ich alles tun muss damit ichs gebrauche kann
jaja, windozer sind doof ;o)

gruss - scout
 

falko



Anmeldungsdatum: 04.02.2000
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 19. Feb 2000 17:15   Titel: Re: wvdial

ok also ne kurze erlaeuterung ..

tipp in der konsole das hie ein:

which bash

dann erhaelst du den pfad wo die
bourne again shell liegt.

z.b. /usr/bin/bash

dann schriebst du diese text in eine date und speichsrs die

#!/den pfad/bash
wvdial $1 &
sleep 15
exit

das rautezeichen am anfang mus in der ersten zeile sein (und ! nicht vergessen)


so und nun geben wi in der console
chmod 700 /wo_die_eben_erstelte_datei_auch_immer_liegen_mag/dateiname

und nun kannst du das teil starten

in kde dialog fenster bei dem link kannst (solltst du) igentlich einstellen koennen ob das programm mit parametern aufgerufen wird oder nicht .. (wobei ich das net weis da ich kein kde benutze)


ne kurze erlaeuterung
wvdial $1 & #wvdial wird aufgerufen mit dem erstn parameter und in den hintergrund geschickt ..
sleep 15 #nun warten wir 15 sekunden
exit #und schliesen das kvt fenster



bye
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

scout
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Feb 2000 17:40   Titel: Re: wvdial

coole sache....klappt bestens ;o)

danke vielmals und gruss - scout
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy