Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kommandozeilenvervollständigung

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TuX
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Feb 2000 23:27   Titel: Kommandozeilenvervollständigung

Achtung Off-Topic aber mir fällt gerade keine Newsseite ein wo ich diese Frage stellen könnt'

Welche Tastenkombination muss ich drücken, damit ich am Command Prompt unter Win2000 (NT4 geht auch) das vervollständigen einer Eingabe erhalte. Unter Linux mach ich das mit Tab unter NT drück ich doch auch irgendwas...Nur was...Sch*** ich habs doch letztens noch wo gelesen...*grummel*
 

mfl
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Feb 2000 16:19   Titel: Re: Kommandozeilenvervollständigung

würde mich auch interessieren ...
 

TuX
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Feb 2000 16:36   Titel: Re: Kommandozeilenvervollständigung

Ahhh... ich hab's raus... mit TAB geht's aber das muss erst in der Registry freigeschaltet werden.

http://support.microsoft.com/support/kb/articles/Q244/4/07.ASP


To enable automatic complete for Cmd.exe, use Registry Editor (Regedt32.exe) to view the following registry key:

HKEY_CURRENT_USER/Software/Microsoft/Command Processor
Edit the CompletionChar value, and set the value of REG_DWORD to 9. Note that you do not need to restart your computer.



Einfach folgende REG-Datei erstellt und man kann seinem NT-Rechner das Feature beibringen.

code:

REGEDIT4

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Command Processor]
"CompletionChar"=dword:00000009



Das schöne ist dass dies sich dies auch ohne den Admin patchen lässt. Also eigentlich für alle die jenigen unter uns geeignet die dazu gezwungen werden mit normalen User-Rechten beruflich unter WindowsNT zu arbeiten.
 

Mike
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Feb 2000 22:01   Titel: Re: Kommandozeilenvervollständigung

Boohh,
das ist doch mal was.
Ein Win Problem in einer Linux-Group und
kein bischen Flamewar.
Jungs, Lob.
Ihr seid klasse.
Gruß Mike
 

TuX
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Feb 2000 23:51   Titel: Re: Kommandozeilenvervollständigung

> Boohh,
> das ist doch mal was.
> Ein Win Problem in einer Linux-Group und kein bischen Flamewar.
> Jungs, Lob.
> Ihr seid klasse.
> Gruß Mike

Die Frage war nicht zur Provokation der Linux User/Leser gemeint -- ganz im Gegenteil.
Es gibt sicherlich einige die Beruflich gezwungen sind Windows einzusetzen (Schmerzensgeld ?)

Privat wird bei mir u.a. auch Linux eingesetzt.

Unsere Administrationsabteilung in der Firma kann ALLES aber nicht dem Benutzer solche Dinge erklären/einstellen/... -- Für was haben wir die eigentlich ??


ZU DEN OS-Kriegen auf der Main-Page:
Heise hatte ehemals auch das Problem der unqualifizierten Kommentare und haben es eingeführt dass man sich vorher einloggen muss bevor man einen Kommentar schreibt. So was in der Art wäre evt. hier eine Lösung.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy