Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Hilfe-Finde Pfad nicht

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
RudiSign
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Feb 2000 14:56   Titel: Hilfe-Finde Pfad nicht

Hallo da draußen,
ich habe immer noch ein Problem mit diversen Pfadangaben, die mein Linux nicht findet
Problem:
ich möchte ein Programm installieren
(in diesem Fall "imanager")
So, nachdem ich ich das entpackt habe (gz.tar) gebe ich ./configure ein UND:
"checking for X...configure:error:Can't find X includes.Please check your installation and add the correct paths!"
ARRRRGHHH!!!
Frage:
1.WO kann ich die correct paths checken und editieren. (hab mir gerade meine "etc/profile" angeschaut, werd aber nicht so recht schlau draus)
2. WIE editiere ich den Krams (schritt für Schritt wär nicht schlecht)
3.WENN sich einer voen euch meines Problemes annehmen würde, wäre ich ihm auf ewig dankbar, da ich schon 2 Nächte hier rumprobiere und nicht weiterkomm. Ist sowas denn nirgends dokumentiert?????
4.(Was sind eigentlich X- includes?? ich hab zwei libs (X11 u. X11R6) die jeweils ein unterverzeichnis "include" haben.
Hilfe, bitte
greetz, Rudi
 

Entfernt



Anmeldungsdatum: 22.07.1999
Beiträge: 149

BeitragVerfasst am: 27. Feb 2000 16:04   Titel: Re: Hilfe-Finde Pfad nicht

wenn du X als RPM installiert hast sind X und die X-includes getrennt. Installier das Paket X-devel, bei SuSE heißt es glaube ich xdev in serie x

cu
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

MiH
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Feb 2000 16:29   Titel: Re: Hilfe-Finde Pfad nicht

moin,

keine panik rudi, alles halb so wild.

1. die korrekten pfade setzt das ./configure - script schon, dafür ist es ja da.
2. garnicht. wenn's gut gemacht ist, braucht man da garnix editieren.
3. siehe posting von RvB, im xdev stecken die includes mit drin. dokumentiert ist das bestimmt auch irgendwo.
4. header-dateien, bibliotheken, etc. werden benötigt um x11-programme zu kompilieren. X11 und X11R6 sind nur unterverzeichnisse, ordner, äste im dateibaum, wie auch immer.
 

Entfernt



Anmeldungsdatum: 22.07.1999
Beiträge: 149

BeitragVerfasst am: 27. Feb 2000 17:41   Titel: Re: Hilfe-Finde Pfad nicht

...wobei X11 ein symlink auf X11R6 (oder umgekehrt) aus kompatiblitätsgründen ist. Manchmal ist auch ein Symlink X386 zu finden. Dieser Ist von früheren Xen (X10?)

cu
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

RudiSign
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Feb 2000 21:05   Titel: Alles paletti

Besten Dank für eure Hilfe!
Habe mir also die Xdev und qt-dingens als rpm gezogen, installiert und siehe da, es war gar nich mehr so schwer
Danke
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy