Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Befehl für Anzeige verfügbarer Speicherpplatz

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
marki



Anmeldungsdatum: 27.02.2000
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 28. Feb 2000 12:26   Titel: Befehl für Anzeige verfügbarer Speicherpplatz

Hi an alle!

Ich habe einen kostenlosen Webspace-Anbieter, bei dem ich telnet und ftp-zugriff habe. Da ich jetzt nicht genau weiß, wieviel Speicherplatz mit noch zur Verfügung steht, ist meine Frage:

Gibt es unter Linux (Basis des Webservers) einen Befehl in der Kommando-Oberfläche, mit dem ich den restlichen zur Verfügung stehenden Speicherplatz angezeigt bekomme?

Vielen Dank im voraus.

Marki
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

batnator



Anmeldungsdatum: 07.09.1999
Beiträge: 50
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 28. Feb 2000 14:18   Titel: Re: Befehl für Anzeige verfügbarer Speicherpplatz

Hallo,
also ich gehe mal davon aus, dass Dein Webspace-Anbieter Quotas benutzt um den Nutzern Plattenplatzlimitierungen aufzuerlegen. Sollte dies der Fall sein, kannst Du jederzeit in einer Telnetsession per quota Dir Deine Plattenplatzausnutzung sowie den Dir im gesamten zur Verfügung gestellten Plattenplatz anzeigen lassen.
Ich hoffe mal ich konnte Dir helfen,

Ciao BATnator
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

marki



Anmeldungsdatum: 27.02.2000
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 28. Feb 2000 14:41   Titel: Re: Befehl für Anzeige verfügbarer Speicherpplatz

Also, erstmal vielen Dank für die Antwort.

Wenn ich den Befehl quota eingebe, bekomme ich folgende Ausgabe:
Disk quotas for user (mein username) (uid 2174): none

??? Hüüülfäää

marki Surprised)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

TuX
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Feb 2000 15:07   Titel: Re: Befehl für Anzeige verfügbarer Speicherpplatz

Logg Dich per Telnet ein und gib du -sch Verzeichnisname ein.

Evt. musst Du mit den Parametern von du spielen (man du).
 

marki



Anmeldungsdatum: 27.02.2000
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 28. Feb 2000 15:25   Titel: Re: Befehl für Anzeige verfügbarer Speicherpplatz

Habe ich versucht mit dem du...
In meinem "Root"-Verzeichnis bekomme ich die Rückgabe 11 total. (nehme an, der Befehl hieß du -sck, nicht h, oder?)
In meinem www-verzeichnis bekomme ich als Rückgabe 3 total...

Heißt das nun, ich habe 3 kb Platz??

Gruß Marki
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

TuX
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Feb 2000 19:23   Titel: Re: Befehl für Anzeige verfügbarer Speicherpplatz

Das heisst schon du -sch NICHT du -sck !

Mach mal "man du" wenn Du's genau wissen willst.

code:

man du
...
-s, --summarize
Display only a total for each argument.
-c, --total
Print a grand total of all arguments after all arguments have been
processed. This can be used to find out the total disk usage of a
given set of files or directories.
-h, --human-readable
Append a size letter, such as M for binary megabytes, to each size.
-k, --kilobytes
Print sizes in kilobytes.
...

 

TuX
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Feb 2000 19:26   Titel: Re: Befehl für Anzeige verfügbarer Speicherpplatz

Kannst natürlich mit du auch schimpfen: du -sack

code:

du -sack

-s, --summarize
Display only a total for each argument.
-a, --all
Show counts for all files, not just directories.
-c, --total
Print a grand total of all arguments after all arguments have been
processed. This can be used to find out the total disk usage of a
given set of files or directories.
-k, --kilobytes
Print sizes in kilobytes.

 

Entfernt



Anmeldungsdatum: 22.07.1999
Beiträge: 149

BeitragVerfasst am: 28. Feb 2000 21:05   Titel: Re: Befehl für Anzeige verfügbarer Speicherpplatz

Diese Optionen gehören verboten
Wer kann sich noch an den Jesux-Hoax erinnern? Die Christliche Disztribution? Die wollten angeblich sogar den kill-beehl rausnehmen

cu
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Feb 2000 11:04   Titel: Re: Befehl für Anzeige verfügbarer Speicherpplatz

Ahem, kleine Bemerkung am Rande: Wenn ich nicht was verpasst habe geht es doch darum, den noch freien Speicherplatz zu messen, oder? "du" (kurz für disk usage) sagt allerdings aus, wieviel schon belegt ist. Wenn Dein Webspace-Anbieter keine Quotas verwendet (was der quota-Aufruf besagt), dann kann man erstmal mittels "df" prüfen, wieviel Platz auf der Partition, auf der dein Home-Directory liegt, überhaupt noch frei ist. Der wird Dir aber wohl nicht alleine zur Verfügung stehen, wahrscheinlich prüft er Deine Belegung ggf. mittels cron-Skripten, die täglich einmal ablaufen, oder so. Am einfachsten wäre dann tatsächlich, "MB Webspace - `df -s $HOME`" zu rechnen.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy