Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Pro Audio Spectrum 16 - was mach ich falsch?

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jochen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.01.2000
Beiträge: 699
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 29. Feb 2000 11:44   Titel: Pro Audio Spectrum 16 - was mach ich falsch?

Achtung, hier kommt ein Brocken.

Ich will in meinem Rechner eine Soundkarte installieren: Eine MediaVision Pro Audio Spectrum 16. Das ist 'ne non-PnP ISA-Karte, aber software-konfigurierbar.

1. Im BIOS IRQ 9 und DMA 3 als von ISA belegt eingetragen.
2. Dos gebootet, Karte mittels Treiber auf diese Werte eingestellt, funktioniert tadellos.
3. Linux gebootet, als root "modprobe pas2 io=0x388,irq=9,dma=3" abgesetzt. Sound ist verzerrt (Knacksen und "Echo", mpg123 meldet beim Abspielen DMA timeouts, was auf eine IRQ/DMA Fehlkonfiguration hindeutet.
4. Nächste Versuche mit anderen IRQs (12,5) und DMAs (1) versucht. Im BIOS reserviert, Dos tut's, Linux verzerrt den Sound. Nach einem "rmmod pas2; modprobe pas2 ..." scheint's sowieso nur noch schlimmer zu werden (Sound verzerrt bis zur Unkenntlichkeit).
5. Ein "reserve=0x240,32,0x388,32" am Bootprompt (um den Kernel abzuhalten, an diesen Ports irgendwas zu scannen) hat auch keinen Erfolg.
6. Kleiner Witz am Rande: Verwende ich Port 0x240, habe ich keine Störungen mehr, aber der Mixer tut's nicht. Der Sound ist fast unhörbar leise, und Mixer-Änderungen bewirken gar nichts (hab meist aumix benutzt, unter KDE aber das gleiche Spiel).

Das gleiche Phänomen trat unter Kernel 2.2.5/2.2.13/2.2.14 auf, verschiedene Distris (Mandrake7, RedHat6.0, EasyLinux2000Beta, Slackware7). Also muss das Problem an meiner Herangehensweise liegen. Ach ja, ob Standard-Kernel der Distris oder selbstgebackene ist egal, gleicher Effekt.

Hat einer von Euch eine PAS16 am laufen? Wenn ja, sagt mir Bescheid, bevor ich die Karte aus dem Fenster pfeffere und den Nachbarshund damit erlege. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy