Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Masqerading/Firewalling mit SuSE 6.3

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
zap
Gast





BeitragVerfasst am: 03. März 2000 22:03   Titel: Masqerading/Firewalling mit SuSE 6.3

Hai,

ich will mit SuSE 6.3 mein Netz mit dem Internet mittels Masqeradind/Firewalling verbinden. Ich habe meinen Server entsprechend der Anleitung der SuSE-Datenbank eingerichtet. Wenn ich allerdings in der Datei /etc/rc.firewall das Device ppp0 (FW_DEV_WORLD="ppp0") eingebe erhalte ich beim Booten folgende Fehlermeldung:

> ppp0: error fetching interface: device not found
>...
>...
>Warning: faulty interface information for ppp0
> /sbin/ipchains: host/network not found

Ich kann mich allerding direkt am Server mit meinem Modem (=ppp0) ins Internet einwählen.

Wer weiss Rat ?

Greetz,

zap
 

MiH
Gast





BeitragVerfasst am: 04. März 2000 6:52   Titel: Re: Masqerading/Firewalling mit SuSE 6.3

moin,

nur eine vermutung: ist das device bereits konfiguriert und aktiv, wenn darauf zugegriffen werden werden soll? (reihenfolge der startscripte in /sbin/init.d/rc?.d)
 

Dr. Doom
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2000 15:48   Titel: Re: Masqerading/Firewalling mit SuSE 6.3

Ich habe genau das selbe Problem mit SuSE 6.4. Die Fehlermeldungen sind genau die gleichen. Ich vermute, das hängt mit wvdial zusammen. Ich habe wvdial nach der SuSE-Hilfe für Dial-on-Demand eingerichtet und wie dort beschrieben die softlinks für das starten des scriptes wvdial.dot gelegt, das wird aber beim booten nicht gestartet starte ich mit "wvdial.dot start" geht es. Jetzt aber zum eigentlichen Knackpunkt, /dev/ppp0 existiert nicht, nicht einmal wenn der Rechner online ist, obwohl www, ftp, usw. funktionieren. Da sollte irgendwo ein Fehler drin stecken, wir suchen noch.

chiao

Dr. Doom
 

haegar
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2000 23:06   Titel: Re: Masqerading/Firewalling mit SuSE 6.3

Hatte auch das Prob unter SuSE 6.3, hängt damit zusammen, dass das firewalling beim booten geladen wurde, das ppp0 sich allerdings erst in die route einklinkt, wenn eine Verbindung zum ISP entstanden ist und als Device zum forwarden zur Verfügung steht. Firewall erst nach dem wählen starten, dann sollten die Fehlermedlungen weg sein (so wars bei mir) oder mit pmfirewall das ganze konfigurieren, der macht das automatisch (weiss leider auch nicht, wie man die Abfrage mach um dann das routing für ppp0 einzuschließen... Vielleicht weiss es ein anderer Forumleser ????
 

Michael Flaig
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Apr 2000 13:59   Titel: Re: Masqerading/Firewalling mit SuSE 6.3

Läuft ein pppd daemon für ppp0 ?
einen mit auto-dialing ?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy