Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Samba und windows98 client

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
oliver
Gast





BeitragVerfasst am: 03. März 2000 23:55   Titel: Samba und windows98 client

Hilfe!

Suche dringend Unterstüzung per eMail zum Einrichten des Samba-servers mit win98 Client!
Danke! - HOWTO's haben mich bis jetzt nicht weiter gebracht! ( Password verschlüsselung unter win98?!)

oliver
oliver.korbl@gmx.de
 

MiH
Gast





BeitragVerfasst am: 04. März 2000 6:06   Titel: Re: Samba und windows98 client

moin,

uff, muss das unbedingt per email sein?! wenn's irgend wie geht schau mal auf de.samba.org/samba/samba.html nach.
 

Rainer Budde
Gast





BeitragVerfasst am: 05. März 2000 16:36   Titel: Re: Samba und windows98 client

Hallo!

Schaue doch mal unter Pro-Linux / Workshop / Server /

Da findest du ausreichende Dokus. zum Thema Samba

Mfg. Rainer
 

oliver
Gast





BeitragVerfasst am: 06. März 2000 3:22   Titel: Re: Samba und windows98 client

danke erstmal!

aber leider hane ich mir die anleitungen unter workshops schon downgeloadet & ich bin trozdem nicht zum erfolg gekommen!

- ok!ich hab mir suse linux nochmal ganz neu auf den "server" gespult.
- habe start_smb = yes gesetzt
- die smb.conf angepasst, für den anfang ganz einfach (mit gastzugang)
- tcp/ip adr. mit ping getestet
- benutzer mit yast angelegt

windows98 client
- netzwerk tcp/ip protokoll eingerichten & microsoft netzwerke anmeldung
- tcp/ip adr. vergeben & gateway eingetragen
- mit ping getestet (beide seiten sind erreichbar!)

der client findet aber trotdem keinen host was mache ich falsch!

hilfe!
CUS oliver
 

stephan



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 427
Wohnort: nähe Köln

BeitragVerfasst am: 06. März 2000 11:20   Titel: Re: Samba und windows98 client

Hallo !

Hast du auch explizit ein Samba-Passwort angelegt ?!

smbpasswd -n name

man smbpasswd

Greetz ...Stephan !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

oliver



Anmeldungsdatum: 06.03.2000
Beiträge: 73
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 06. März 2000 22:47   Titel: Re: Samba und windows98 client

Hallo,

ich habe für den linuxnutzer ein "extra" samba password vergeben, trotzdem meldet der win98 client eine fehlermeldung keine antwort von nt-domän? Ist die nt-domäin nicht der name des linuxservers(?) bzw. der name der workgroup unter samba? Beide möglichkeiten funktionieren aber nicht!

Ich weiß ich bin ein schwieriger patient, aber trozdem hoffe ich nochmal auf eine antwort!

CUS oliver
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

riedel1



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 2
Wohnort: BS

BeitragVerfasst am: 06. März 2000 23:09   Titel: Re: Samba und windows98 client

Hi,

sende mir doch mal die smb.conf

Riedel@lanobis.de
_________________
bye
Riedel -> www.riedelweb.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

oliver



Anmeldungsdatum: 06.03.2000
Beiträge: 73
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 07. März 2000 22:02   Titel: Re: Samba und windows98 client

ok! here we go!

[global]
workgroup = Arbeitsgruppe
interfaces = eth0 192.168.0.1/255.255.255.0
map to guest = Bad User
keepalive = 30
preferred master = yes

[homes]
comment = Heimatverzeichnis
read only = No
create mask = 0750
browseable = No

[printers]
comment = All Printers
path = /tmp
create mask = 0700
print ok = Yes
browseable = No
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

MiH
Gast





BeitragVerfasst am: 08. März 2000 10:12   Titel: Re: Samba und windows98 client

moin,

ist nur eine vermutung: setze mal 'Browseable = Yes'
 

oliver



Anmeldungsdatum: 06.03.2000
Beiträge: 73
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 08. März 2000 21:46   Titel: Re: Samba und windows98 client

Hallo,

anbei sende ich meine komplette installation. Was mache ich falsch!? Danke für jeden tip im voraus!

Zum Linux-System:
- SuSe Linux 6.3 installiert (+ Netzwerk- & Entwicklungszusätze)
- Rechnername: LinuxServer Domain: mynet.de
- in der Datei /etc/rc.config den Eintrag START_SMB="YES" geändert per yast
- swat aktiviert (/etc/inetd.conf & /etc/services)
- neuen user mit yast angelegt: oliver users [...] <passwd>
- /smb.conf geändert:

[global]
workgroup = server
interfaces = 192.168.0.1/255.255.255.0
map to guest = never
keepalive = 30
os level = 67
preferred master = yes
wins support = yes

[homes]
comment = Heimatverzeichnis
read only = No
create mask = 0750
browseable = No

[printers]
comment = All Printers
path = /tmp
create mask = 0700
print ok = Yes
browseable = No

- mit smbpasswd -a oliver sambapasswort vergeben. Bei aufforderung das passwort einzugeben das bestehende "linux-user" passwort verwendet.
- mit ping 192.168.0.2 die verbindung zum win98 client getestet. ok!

Win98 Client
- Client nackt installiert. (Nur win98 SE)
- unter Sytemsteuerung/Netzwerk
1. Netzwerkkarte hinzugefügt
2. tcp/ip + M$-Netzwerk-Anmeldung wird autom. mitinstalliert
3. unter M$-N-Anmeldung
an nt-domäne anmelden
nt-domäne: server
Anmeldung & Verbindung wiederherstellen
4. unter tcp/ip einstellungen
gateway: 192.168.0.1
ip-adresse festlegen: 192.168.0.2 / 255.255.255.0
wins aktivieren: 192.168.0.1
5. unter "Computername"
computername: note01
arbeitsgruppe: users
beschreibung: keine
- fährt der rechner nun hoch erscheint die anmeldungsmake hier gebe ich folgendes ein
benutzername: oliver
passwort: <passwd>
domän: server

>folge: Fehlermeldung keine antwort konnte nt-domain nicht finden....

Das war's! Bitte helft mir!

CUS Oliver


Zuletzt bearbeitet von oliver am 08. März 2000 21:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

oliver



Anmeldungsdatum: 06.03.2000
Beiträge: 73
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 09. März 2000 15:25   Titel: Re: Samba und windows98 client

sorry! Zwei fehler hab ich noch in meinem text gefunden und zwar:

smbpasswd -a -e oliver

und in smb.conf

[global]
encrypt passwords = yes
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy