Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Probleme mit Mandrale 7.0

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Benjamin Klöpfer
Gast





BeitragVerfasst am: 07. März 2000 21:50   Titel: Probleme mit Mandrale 7.0

Mahlzeit liebe Pro-Linux Gemeinde,

ich habe eines oder mehrere Probleme mit meinem Linux. Ich benutze Mandrake
7.0 ...
Also, der eine Fehler ist, das mein Internetzugang spinnt. kppp bringt
volgenden Fehler:

Mar 8 21:18:30 defiant pppd[8329]: The remote system is required to authenticate itself but I
Mar 8 21:18:30 defiant pppd[8329]: couldn't find any secret (password) which would let it use an IP address.

Mein Provider ist MobilCom (01019Freenet) ...
Ich habe dieses Problem einmal mit einer Mandrake Neuinstalation gelöst,
aber das ist ja nicht sinn der Sache. Linux ist ja nicht gleich Windoof,
das man sowieso alle Nase lang hat neu installieren müßen ...

Mein nächstes Problem sind meine beiden CD-Rom Laufwerke. Ich habe jetzt mach
langerem Probieren und, leider Gottes, neuinstalieren herausgefunden, das
eigentlich immer nur das secondary - master CD-Rom nicht so ganz will. Bei der
Installation läuft alles so weit ganz gut, beide werden erkannt /dev/hdc und
/dev/hdd und die Insalation startet. Aber manchmal fängt es auch an zu spinnen
und probiert bei /dev/hdd alles duch bis /dev/hdm, und erst dann starten das
Setup. Wenn ich dann mein slave CD-Rom mounten will, kommt volgende
Fehlermeldung:

Mounten fehlgeschlagen
Fehlerprotukoll:

mount: /dev/cdrom2 is not a valid block device

wobei cdrom2 hdd und cdrom hdc ist. ich besitze auch noch ein cdrom1,
weiß aber nicht wozu das gut sein soll. Sämtlich versuch und Expirimente
schlugen fehl, und auch unser Michael Flaig hat sich nicht zu helfen gewußt.

Und jetzt grad im momemnt spinnt auch noch mein anderes CD-Rom.
Die Fehlermeldung:


Mounten fehlgeschlagen
Fehlerprotukoll:

file:/dev/cdrom%3A%20Eingabe-/Ausgabefehler%0Amo...ou%20must%20specify%20the%20filesystem%20type%0A

Auch komisch, oder ...???
Ich ahbe schon so gut wie alles Probiert, bis auf den Kabeltausch, aber die
CD-Roms schon umgebaut, ungejumpered und ihnen sogar schon gut zugeredet.
Wenns eine Rolle spielt, meine CD-Roms:
-Mitsumi CR-2801 TE (IDE BRENNER)
-Standart ATAPI Laufwerk

Ich flehe um hilfe...
 

Christian
Gast





BeitragVerfasst am: 09. März 2000 12:59   Titel: Re: Probleme mit Mandrale 7.0

Hallo erstmal,

hast Du bei den Modulen das "ide-scsi"-Teil mitgeladen (check mal mit lsmod), dann muesstes Du eventuel nicht an /dev/hdc sondern an /dev/scd0 (o.ä) mounten.
Ich bin dummerweise gerade auf der Arbeit und kann mir das bei meinem Home-Rechner nicht anschauen.

Tschuess Christian
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy