Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
250 MB Zipdisk läßt sich nicht mounten

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dirk+Schulze
Gast





BeitragVerfasst am: 11. März 2000 14:29   Titel: 250 MB Zipdisk läßt sich nicht mounten

Hallo

Bei 100 MB Disketten mounte ich mein Zip mit 'mount /dev/hdd4 /zip -t vfat'.
Doch bei 250 MB Disketten bleibt alles mühen vergeblich.
Die Fehlermeldung die ich bei 250 MB Disketten bekomme lautet
in etwa 'to many mounted filessystems'
'fdisk' (linux) ziegt 4 Paritationen auf der Diskette.
Jede einzelne habe ich probiert mit jeweils der selben
Fehlermeldung.
Iomega schrieb mir, sie unterstützen kein linux.
Kann mir jemand helfen, denn ich mache damit meine backups.

Danke Dirk
 

andreasm



Anmeldungsdatum: 20.10.1999
Beiträge: 110
Wohnort: 40789 Mohnheim

BeitragVerfasst am: 11. März 2000 16:20   Titel: Re: 250 MB Zipdisk läßt sich nicht mounten

Hast Du mal versucht, die Partitionen zu löschen, nur eine einzige anzulegen und die zu beschreiben ?
Ich habe keinerlei Erfahrung mit 250MB Zips, aber 4 Partitionen auf einer Diskette ? Das lässt mich stutzen.

Gegebenenfalls musst Du die Disketten selber formatieren.

Grüsse
AndreasM
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Michael Flaig
Gast





BeitragVerfasst am: 11. März 2000 16:20   Titel: Re: 250 MB Zipdisk läßt sich nicht mounten

ist das ein IDE laufwerk ?
oder wie ?

Wenn nicht versuch mal sdb4 !

Hast du auch mal sdb bzw hdd probiert ?

Und schreib IMOEGA ne Böse Mail
 

stephan



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 427
Wohnort: nähe Köln

BeitragVerfasst am: 11. März 2000 19:41   Titel: Re: 250 MB Zipdisk läßt sich nicht mounten

Hi Dirk !

Habemich etwas schlauer gemacht. Vielleicht hilft es dir ja. Iomega packt standardmäßig 4 primäre Partitionen auf ein Medium. Auf der vierten sind die Daten enthalten. Daserklärt das/dev/hdd4.

Gebe mal als root "fdisk -l /dev/hdd" ein (oder welches hd esauch bei dir sein mag). Mit diesem Befehl werden alle Partitionen auf dem Datenträger angezeigt. Sollte die partitionierung Fehlerhaft sein so wird dies ebenfalls angezeigt. Am besten du partitionierst das Ding neu. Aber beachte das durch part./formatieren alle Daten auf dem Medium verlohrengehen.

Greetz ... Stephan Tijink / Pro-Linux-Team
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Dirk Schulze
Gast





BeitragVerfasst am: 12. März 2000 16:46   Titel: Re: 250 MB Zipdisk läßt sich nicht mounten

Hallo

Bei 100 MB Disketten funktioniert der befehl 'mount /dev/hdd4 /zip -t vfat'
Nur bei 250 MB Disketten bleibe ich im Regen stehen.
Das Laufwerk funktioniert also einwandfrei, nur ebend nicht mit 250 MB Medien.
Thüß Dirk
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy