Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Fehler Fdisk bei Go! Linux 7.1 .

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Günter
Gast





BeitragVerfasst am: 18. März 2000 21:03   Titel: Fehler Fdisk bei Go! Linux 7.1 .

Fdisk fuktioniert bei Go! Linux 7.1 nicht.
Habe Go Linux 7.1 auf der erweiterten Partion von Win 95 installiert. In
der erweiteren Patition ist noch genügten freier Platz um weitere Linux
Patitionen anlegen zu können. Bei der Erstellung einer neuen Patition
bricht Fdisk von Go!Linux 7.1 ab. Fehler: Segmentation fault.

Fdisk -l /dev/hda ergibt folgendes Ergebnis. (Maxtor 10,2 GB)
Festplatte /dev/hda: 255 Köpfe, 63 Sektoren, 1245 Zylinder
Einheiten: Zylinder mit 16065 x 512 Bytes.

Gerät boot Anfang Ende Blöcke Id Dateisystemtyp
/dev/hda1 * 1 261 2096451 6 FAT16
/dev/hda2 262 1245 7903980 f Wind95 Erw (LBA)
/dev/hda3 262 522 2096451 6 FAT16
/dev/hda6 523 525 24066 83 Linux
/dev/hda7 526 541 128488+ 82 Linux Swap
/dev/hda8 542 774 1871541 83 Linux

Habe Go! Linux 7.0 wieder aufgespielt . Nun ließen sich Partitionen mit Fdisk wieder erzeugen. Fehler tritt nur mit Go! Linux 7.1 auf und ist reproduzierbar (auch bei primären Partitionen).

Frage:
Hat jemand die gleichen Probleme?
Wie kann man den Fehler beheben ?
 

Alex
Gast





BeitragVerfasst am: 19. März 2000 1:22   Titel: Re: Fehler Fdisk bei Go! Linux 7.1 .

Hallo!
folgendes Vorgehen:
1) du erstellst eine Part mit Fips!! d.h. du mußt deine erweiterte win9* part splitten (außer du willst sie komplett verwenden) nach dem splitten mit FIPS verwendest du FDISK um a) in der verbliebenen win9*extended ein Logisches Laufwerk zu erstellen (zuerst 1 dann 3) die ander für linux vorgesehen Part kannst du lasse. dann Go linus cd starten auf custom setzen(benutzerdefiniert) dann bekommst du ein Abblid deiner Disk (jetzt mit hda (hdb (wenn du 2 disks hast) von 1-5 jetzt löscht du jene part die du für Linux vorgesehen hast mit button delete - darauf mausklick auf verbliebene win9* part -eingefärbt button neu jetzt ebenfalls dunkel neu anklicken richtige Datenangeben (MB) eingeben und Mountpoint nicht vergesse (am besten / =root) falls du deine Winpart ebenfalls lesen können möchtest dann nach durchgeführtem vorgang win nochmal anklicken dann button ändern dann mountpoint wieder / dann danben Laufwerksbuchstaben eingeben z.B. /c, später hast du dann im Wurzelverzeichnis auf c alle daten deiner Winpart.
einfach hast du es mit einem Partitionsmanager der dir alle verschiedenen Part erstellen kann (zB www.aon.at/NONAGS schau dort unter freeware Diskutilities win9* dort findest du einen Partitionierer der das alles kann!
good luck
p.s. denke an die ominöse 1024 Sektor Grenze für LILO wenn du weit darüber bist läßt sich deine Linux Prt möglicherweise nicht starten (mit LILO du mußt dann Loadlin installieren (ist aber auch nicht ganz Fehlerfrei!)
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy