Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SCSI Controller

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
flatline



Anmeldungsdatum: 15.03.2000
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 20. März 2000 20:24   Titel: SCSI Controller

Hi Leute

ich hab hier ne allgemein frage, die aber indirekt doch mit linux zu tun hat *S*

---
Ich hab einen Tekram DC-390 SCSI Controller (billiges teil) an dem ein TEAC SCSI-Brenner angeschlossen ist. Da nun noch diese Woche ein Epson SCSI Scanner eintrudeln wird, mache ich mir natürlich Gedanken darüber, wie ich den am besten anschliesse da ich hab mit SCSI keine Erfahrung habe.
Der Scanner kommt mit einer SCSI Karte und nem Kabel daher doch man sagte mir, dass ich nicht zwei SCSI Controller in den Pc stecken kann. Gut, dann eben einer. Doch welcher? Angenommen ich nehme den schon eingebauten Tekram, wie muss ich da vorgehen? Ich hab ihn mir wieder einmal angeguckt und festgestellt, dass dieser einen ganz breiten Anschlussstecker besitzt (an dem der TEAC brenner hängt) und sonst eigentlich nix. Wie kann ich dort nun ein zweites Gerät anpluggen?? Brauch ich da so ein y-kabel oder wie sagt der Fachmann?

Ich hoffe mir kann da jemand ein wenig Durchblick verschaffen

Thanks und Grüsse

scout
_________________
Wieso einfach wenn es auch kompliziert geht?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

andreasm



Anmeldungsdatum: 20.10.1999
Beiträge: 110
Wohnort: 40789 Mohnheim

BeitragVerfasst am: 21. März 2000 0:22   Titel: Re: SCSI Controller

Hallo,
Ich benutze ebenfalls einen Tekram dc390 U an dem ich einen TEAC-Brenner angeschlossen habe. Meinen Scanner habe ich an der mitgelieferten Adapterkarte laufen (Adaptac AHA 1505, ISA), und habe keinerlei Probleme.
Das man nicht mehr als zwei SCSI-Adapter einsetzen sollte habe ich noch nicht gehört.
Zumindest in meiner Kombination gibt es keine Probleme.

Grüsse
AndreasM
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Michael Flaig
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2000 9:26   Titel: Re: SCSI Controller

Also ich denke du brauchst ein Kabel mit 2 Anschlüssen.
Der eine Anschluss an den Brenner, der andere an ein Slotblech, wo das Kabel vom Scanner später hinkommt.

Michael
 

jens
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2000 13:56   Titel: Re: SCSI Controller

Na klar kannst du zwei SCSI Controller betreiben. Nur müssen beide von Linux unterstützt werden. In PII/..I Rechnern im allgemeinen sollte man schon einige SCSI kontroller laufen lassen ich hatte mal 3 Stück in Betrieb. also lass dir nicht son'e floskeln einreden. Das einzige was nicht so recht ohne umstellen der SCSI controller (mit BIOS) geht ist das boot mal vom einem und mal vom anderen. Es wird immer von dem gebootet der das BIOS lädt. die kann man aber auch umstellen(bei denen mit bios).

Da der kontroller vom scanner aber zu 99% kein BIOS besitzt ist es ja auch wurscht. Ausserdem hast du schon mal gehört das man von einem scanner booten kann?
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2000 16:07   Titel: Re: SCSI Controller

Wenn Du mit SCSI noch nicht so viel Erfahrung hast, würde ich Dir den SCSI-Kompakt-Kurs aus c't 17-19/98 empfehlen, echt gut. Leider nicht online verfügbar. Sad
Und ja, mehrere SCSI-Controller ist kein Problem.

Ansonsten:
- Ich nehme an, dass der TEAC-Brenner intern angeschlossen ist. Hat der Controller nicht noch eine Buchse für externe Anschlüsse? Die solltest Du nehmen können.
- Beachte, dass SCSI ein Bussystem ist! Daher: Die Geräte an den physikalischen Enden der Kabel müssen terminiert sein (Abschlusswiderstände gesetzt bzw. bei aktiver Terminierung Jumper entsprechend gesetzt, siehe Geräte-Doku). Dein Stand der Dinge ist so, dass beide Geräte (Controller und Brenner), da alleine am Bus, terminieren. Schliesst Du noch ein Gerät an, darf das, dass kabeltechnisch in der Mitte liegt, nicht terminieren, die äußeren Geräte müssen terminieren. Der Controller ist dabei als "normales Gerät" am SCSI-Kabel zu betrachten!
- Achte auf eindeutige SCSI-IDs! Wenn Dein Controller ein BIOS hat, zeigt er Dir beim Booten, welche IDs verwendet werden (erfährst Du auch über "cat /proc/scsi/scsi"). Die Nummern müssen unterschiedlich sein. Dein Controller wird die Nummer 7 haben.
- Da Dein Scanner extern angeschlossen sein wird (gibts auch interne? Smile), achte ein wenig auf die Kabellänge. Unter 3 m Gesamtlänge solltest Du auf der sicheren Seite sein, aber je kürzer, desto besser.

Viel Spass mit Deinem Scanner!
 

flatline



Anmeldungsdatum: 15.03.2000
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 21. März 2000 16:53   Titel: Re: SCSI Controller

Wow...danke für die tollen antworten...werde das studieren und dann klappts schon ;o)

Yours truely

scout
_________________
Wieso einfach wenn es auch kompliziert geht?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy