Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
CDs-grabben und MP3s-erstellen

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stephan



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 427
Wohnort: nähe Köln

BeitragVerfasst am: 30. März 2000 8:51   Titel: CDs-grabben und MP3s-erstellen

Hi Linuxer !

Ich habe von einige CD's zu grabben und diese ins MP3-Format zu speichern. Welche Tools gibt es da ?! Was genau muss ich installieren ? Gibt es gute Fontends für Befehle ?!

Danke ... Stephan !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 30. März 2000 10:18   Titel: Re: CDs-grabben und MP3s-erstellen

Hi,

suche auf Freshmeat nach MP3 und verwandten Stichworten. Ich habe mir einiges heruntergeladen und will in nächster Zeit ein wenig damit herumspielen.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 30. März 2000 12:04   Titel: Re: CDs-grabben und MP3s-erstellen

Zum grabben würd' ich cdparanoia empfehlen. Das ist zwar typischerweise langsamer als cdda2wav, aber hat eine wesentlich bessere Fehlerkorrektur. Zum Encoden gäb's da bladeenc und die LAME-Familie (lame selbst, notlame als reine Kommandozeilenversion von lame und gogo als asm-optimierte lame-Version). Nimm eine lame-Variante, der encodet von der Qualität her besser als bladeenc.

Zu den Frontends kann ich da nicht so viel sagen (speziell grafischen), aber ich werde mir in Zukunft mal abcde antun. Konsolenbasiert, kann aber alles vom grabben übers codieren inkl. ID3-taggen bis zum brennen auf CD (so hört man wenigstens...).
 

chris
Gast





BeitragVerfasst am: 30. März 2000 16:58   Titel: Re: CDs-grabben und MP3s-erstellen

Ich kann die Kombination aus grip, cdparanoia und lame wärmstens empfehlen. grip ist ein GTK frontend für die beiden anderen tools, saugt sich die titel der cd-tracks aus dem netz und ge-id3-tagt werden die mp3's auch noch. ist echt super komfortabel.
 

Michael Flaig
Gast





BeitragVerfasst am: 30. März 2000 17:04   Titel: Re: CDs-grabben und MP3s-erstellen

GoGo ist als encoder besser.
bei den Frontends setze ich auf Krabber.
Ist aber geschmackssache ...

Michael
 

Benjamin
Gast





BeitragVerfasst am: 30. März 2000 19:40   Titel: Re: CDs-grabben und MP3s-erstellen

Ich setzte nur auf gogo, ist so gut wie lame, nur noch viel viel schneller. Und fües X setzte ich auch auf krabber (hier auf der Seite)...


Benjamin
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy