Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux-Neuinstallations-Frage:

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Giuli
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Apr 2000 14:15   Titel: Linux-Neuinstallations-Frage:

Hallo Leute!

Ich habe eine 20 GB Festplatte. Darauf befindet ich eine primäre Partition mit 3GB für Win98. Es bleiben also noch ca. 17 GB für restliche Partitionen übrig. Folgend meine Überlegung:

Ich möchte noch ca. 4 GB für Win98-Partition verwenden, Rest für Linux. Deswegen werde ich mir eine weitere primäre Partition (4GB) für win98 anlegen.
Danach werde ich mir eine sehr kleine Linux-Partition für /boot anlegen (1024-er-Grenze?). Den restlichen Platz wollte ich mir mit einer erweiterten Partition mit mehreren logischen Laufwerken AUSSCHLIESLICH für Linux-log.-Laufwerke anlegen.

Ist diese Aufteilung ok?

Noch eine weitere Frage: Die /boot Partition dient ja nur dazu, sie unter die 1024-Grenze zu bringen. Was muss ich konkret unter diesen 1024-Grenze bringen bzw. was muss in /boot genau enthalten sein, damit Linux ohne Probleme lt. oben angegebenen Einstellungen funzt?

Weiter wollte ich wissen, wieviele log. Laufwerke ich unter der erweiterten Partition bei der Installation von Linux angeben soll; bitte gebt mir die Verzeichnisse an (z.B. /home, /usr, usw.).

Weiterhin will ich wissen, mit welchem Programm ich am besten die Platte partitionieren soll. Windows-Fdisk und XFdisk kommen nicht in Frage, da sie nicht meine oben beschriebene Aufgabe lösen. Kann ich mit Linux-Fdisk die oben beschriebene Aufteilung lösen?

Wäre euch um ne Antwort sehr dankbar! Auch Teilantworten sind erwünscht! Danke im Voraus!

Gruss Giuli
 

stephan



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 427
Wohnort: nähe Köln

BeitragVerfasst am: 12. Apr 2000 15:01   Titel: Re: Linux-Neuinstallations-Frage:

Hi !

> Danach werde ich mir eine sehr kleine > Linux-Partition für /boot anlegen > (1024-er-Grenze?). Den restlichen Platz > wollte ich mir mit einer erweiterten > > Partition mit mehreren logischen Laufwerken > AUSSCHLIESLICH für Linux-log.-Laufwerke > anlegen.

Die Partitionierung ist so ok
Eine Anmerkung allerdings. Es gibt inzw. eine neue Version von lilo. Diese neue Version hat keine Probleme mehr mit der 1024-Grenze. Hier eine Info-URL :

http://www.pro-linux.de/news/2000/1406.html

> Noch eine weitere Frage: Die /boot > Partition dient ja nur dazu, sie unter die > 1024-Grenze zu bringen. Was muss ich > konkret unter diesen 1024-Grenze bringen > > bzw. was muss in /boot genau enthalten > sein, damit Linux ohne Probleme lt. oben > angegebenen Einstellungen funzt?

lege einfach beim Setup deiner Distri eine partition an und lege einen Mount-Point /boot darauf. Den rest erledigt dein Linux.

> Weiter wollte ich wissen, wieviele log. > Laufwerke ich unter der erweiterten > Partition bei der Installation von Linux > angeben soll; bitte gebt mir die > Verzeichnisse an (z.B. /home, /usr, usw.).

Sinvoll sin partitionen für
1. /
2. /usr
3. /home
4. ggf. /var

> Weiterhin will ich wissen, mit welchem > Programm ich am besten die Platte > partitionieren soll. Windows-Fdisk und > XFdisk kommen nicht in Frage, da sie nicht > meine oben beschriebene Aufgabe lösen. Kann > ich mit Linux-Fdisk die oben beschriebene > Aufteilung lösen?

Das fdisk von Windows kommst nicht mit Linux-Partitionen zurecht. umgekehrt aber schon. Benutze das fdisk von linux.

Weitere Info's zur Paritionierung findest du hier :

http://www.pro-linux.de/work/newbie/parti/parti_pd.html

Greetz ... Stephan Tijink / Pro-Linux-Team
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy