Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux-Partitionierung: Wie am besten?

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Giuli
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Apr 2000 1:56   Titel: Linux-Partitionierung: Wie am besten?

Hallo Leute,

ich bin gerade dabei, SuSe-Linux 6.4 auf mein System zu installieren. Dafür habe ich zwei Platten; auf der einen ist Windows 95c schon installiert (auf der 4,3GB SCSI-Platte), auf der anderen Windows 98SE (auf der 20,5 GB EIDE-Platte).
Jetzt bin ich gerade am überlegen, wie ich Linux verteilen soll. Hier mein Ergebnis:

20,5 GB IDE-HD:
***************

1) 3GB - Win98 - prim. Part. (Win95 FAT32)
2) 3GB - Win98 - prim. Part versteckt (Win95 FAT 32 hidden)
3) 50 MB - /boot (für Linux)
4) Erweiterte Partition (Rest der Platte, ca. 13,93 GB)
4a) - log. Laufwerk für Win-Dateien (Win95 FAT32) - 2GB
4b) - log. Laufwerk für Win-Dateien (Win95 FAT32) - 1GB
4c) - log. Laufwerk für Auslagerungsdatei (für Win95c auf der SCSI-Platte) - Win95 FAT32 - 600 MB
4d) - log. Laufwerk für Auslagerungsdatei (für Win98se auf dieser Platte) - Win95 FAT32 - 600 MB
--------------------------
4e) - log. Laufw. für /usr (Linux) - 5,6 GB
4f) - log. Laufw. für /opt (Linux) - 2 GB
4g) - log. Laufw. für /var (Linux) - 2 GB
4h) - log. Laufw. für Swap (Linux) 133 MB

4,3 GB HD SCSI:
********************
1) Prim. Part. für Win95c (Win95 FAT32) - 3,1 GB
2) Rest für erweiterte Partition - 1,2 GB
2a) /home (Linux) - 100 MB
2b) /usr/lib (Linux) - 700 bis 800 MB
2c) / (Linux) - 300 MB

Was meint ihr dazu?

Würde mich auf ne baldige Antwort freuen!

Gruss Giuli

P.S.: Bitte antwortet mir auch auf meinen Beitrag weiter unten, Titel "Fips 2.0: Kann nicht vollen freien Speicher partitionieren - warum nicht?". Denn, die 1,2 GB freien Speicher auf der 4,3 GB HD muss ich mir noch freischaufeln. Details siehe wie gesagt dortigen Beitrag!
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 15. Apr 2000 7:17   Titel: Re: Linux-Partitionierung: Wie am besten?

Hi,

wozu braucht man heute noch Windows?

Zu Partitionierung kann man ewig schreiben. Siehe dazu unseren Workshop http://www.pro-linux.de/work/newbie/parti/parti_pd.html sowie das Disk-HOWTO und andere verwandte HOWTOs.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

AndreasM
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Apr 2000 11:33   Titel: Re: Linux-Partitionierung: Wie am besten?

Hallo Giuli,
zuviel Partitionieren solltest Du nicht. Unter Umständen verschenkst Du viel Platz, denn Du weisst nie wie voll die einzelnen Verzeichnisse
nun wirklich werden.
2 GB für /var halte ich für überdimensioniert, 100 MB für /home für viel zu
wenig, wenn Du mit den System häufiger arbeitest.
Auch die 50MB für /boot sind eigentlich zuviel des Guten.
Mein Rat: für /boot 16MB, das reicht. Auf der 4,3 GB Platte würde
ich die 1,2 GB für /home reservieren.
Alle anderen Partitionen würde ich wegfallen lassen und nur eine einzige für /
anlegen. Die allerdings würde ich mit dem Reiserfs formatieren, nicht mit ext2fs.
/home solltest Du mit ext2fs formatieren, de so kannst Du, solltest Du mal
die Distrbution wechseln, Deine persönlichen Daten beibehalten.
Was das Reiserfs anbetrifft, habe ich bisher keine schlechten Erahrungen gemacht.
Es ist schnell, und sollte mal der Strom wegklappen, bootet der Rechner
ungleich schneller als mit ext2.
Das wäre mein Tip.

Grüsse
AndreasM
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy