Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DNS-DNS-Dokumentation
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
prof.
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2000 10:38   Titel: DNS-DNS-Dokumentation

Kennt jemand eine gute (möglichst deutsche) DNS(-Server) Dokumentation im Internet (außer der DNS-HOWTO)?
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2000 12:03   Titel: Re: DNS-DNS-Dokumentation

Also im Internet kenn ich keine aber das DNS und Bind von O´Reilley ist ganz gut
 

prof.
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2000 18:38   Titel: Re: DNS-DNS-Dokumentation

Kostet aber auch 'ne Menge(74 Märker).
Ich habe mir mal überlegt, wenn ich Perl richtig lernen möchte:
'Einführung in Perl alias Llama Book' 59 DM;
'Programmieren mit Perl alias Camel Book' 89 DM;
'Perl Kochbuch' 89 DM;
usw.
 

TuX
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2000 19:04   Titel: Re: DNS-DNS-Dokumentation

Wer hat gesagt dass *gute Literatur* grundsätzlich kostenlos ist ?!

Wenn ein Buch so aufgebaut ist, dass es auch nach der Anfängerphase noch als Nachschlagewerk dienen kann, sind mir 74 Märker nicht zu viel.

Du brauchst ja nicht alle Perl Bücher zu kaufen die am Markt verfügbar sind
Nimm erst mal ein Online PerlTutorial (z.B. http://www.scs.leeds.ac.uk/Perl/start.html ) wenn kauf dir *danach* die englische Originalausgabe "Programming in Perl" bei O'Reilly

Ergebnis:
Perl Kenntnisse erworben und dabei nur Geld für ein Buch ausgegeben.

Je nach dem was Du dann mit Perl vor hast kannst Du dir dann noch zusätzliche Literatur zulegen:
"Programming Perl/Tk" oder halt das "Perl Kochbuch" -- aber halt nur das was notwendig ist. Zu vielem gibt es bereits auch im Web Beispielscripte die als Vorlage dienen können.
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 27. Apr 2000 10:29   Titel: Re: DNS-DNS-Dokumentation

Ketzer!

User Perl-Workshop ist auch nicht von schlechten Eltern:

http://www.pro-linux.de/work/perl/

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

prof.
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Apr 2000 12:28   Titel: Re: DNS-DNS-Dokumentation

Zurück zum eigentlichen Thema:
Unter http://www.pro-linux.de/t_netzwerk/dns.html gibt es ein Dokumentation zu DNS und BIND. Das Problem ist, dass ich eine Domain in einem 'classless subnet' aufbauen möchte (nochmal schwieriger).
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 28. Apr 2000 10:52   Titel: Re: DNS-DNS-Dokumentation

Hi,

"classles subnet" sagt mir nichts. Ich kenne "classless routing", aber das ist ja schon längst gegessen.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

prof.
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Apr 2000 13:51   Titel: Re: DNS-DNS-Dokumentation

'classless subnet' bedeutet, dass es kein Netz der Klasse A, B, C, usw. ist. Die Netmask ist z.B. bei mir 255.255.255.240.
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 29. Apr 2000 20:38   Titel: Re: DNS-DNS-Dokumentation

Hi,

ah ja. Da ist die Syntax ziemlich haarig, und schlecht dokumentiert. Ich glaube, die einzige Doku, die ich fand, war das RFC zum Classless DNS. Evtl. findest du es in der BIND-Doku. Am Dienstag kann ich dir ein Beispiel geben, wenn du mich dran erinnerst

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Thomas King
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Mai 2000 16:11   Titel: Re: DNS-DNS-Dokumentation

Hallo
Dein Beispiel würde mich interessieren! Darfst es mir auch gerne zumailen:
king@t-king.de
DANKE!

Mfg. Thomas King
 

prof.
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Mai 2000 20:02   Titel: Re: DNS-DNS-Dokumentation

exemplum delectat (wenn du es mir mailen möchtest: prof@lichti.com)
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 02. Mai 2000 10:32   Titel: Re: DNS-DNS-Dokumentation

Hi,

hier ist das (hypothetische) Beispiel. Es handelt sich um ein Subnetz mit 16 Adressen (48-63). Die Formatierung ist nicht so besonders, aber ihr könnt hoffentlich noch erkennen, wie es gemeint ist.

48.111.222.199.in-addr.arpa. IN SOA host1.hjb-net.de. root.hjb-net.de. (
1999122701
10800
3600
604800
86400 )

48.111.222.199.in-addr.arpa. IN NS host1.hjb-net.de.
48.111.222.199.in-addr.arpa. IN NS ns1.provider.de.
48.111.222.199.in-addr.arpa. IN NS ns2.provider.de.
49.48.111.222.199.in-addr.arpa. IN PTR host1.hjb-net.de.
50.48.111.222.199.in-addr.arpa. IN PTR host2.hjb-net.de.

Der einzige Unterschied zu einem Class C-Netz besteht in der eingeschobenen Zahl 48.

Nur das Reverse Lookup ist betroffen, die normale DNS-Datei bleibt unverändert.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

prof.
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Mai 2000 17:53   Titel: Re: DNS-DNS-Dokumentation

Und das muss jetzt in die [Beispiel-]Datei /var/named/pz/199.222.111, oder wie?
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 03. Mai 2000 10:32   Titel: Re: DNS-DNS-Dokumentation

Hi,

ja. Der genaue Name der Datei spielt natürlich keine Rolle, der wird ja in /etc/named.conf festgelegt.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

prof.
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Mai 2000 19:09   Titel: Re: DNS-DNS-Dokumentation

Ist die 48 nicht die Netzwerkadresse des Subnets ? Bei dem besagten Subnet gibt es 16 Adressen, davon ist aber eine Netzwerkadresse (Die erste nämlich: x.x.x.224) und eine andere die Broadcastadresse(Die letzte: x.x.x.239)
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy