Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Soundblaster Live

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Markus
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Mai 2000 14:08   Titel: Soundblaster Live

Hallo,
nach der Installation des Treibers funktioniert erst mal alles, nach einem erneuten Booten des Systems lässt sich aber kein Ton mehr entlocken. Was ist da los?

Gruß Markus
 

andreasm



Anmeldungsdatum: 20.10.1999
Beiträge: 110
Wohnort: 40789 Mohnheim

BeitragVerfasst am: 05. Mai 2000 15:48   Titel: Re: Soundblaster Live

Bringt Dir ein insmod emu10k1 oder modprobe emu10k1 etwas.
Wenn ja, dann fehlt Dir in der Datei /lib/modules/2.2.x/modules.dep wahrscheinlich nur ein Eintrag
---schnipp---

/lib/modules/2.2.14/misc/snd-synth-emu10k1.o: /lib/modules/2.2.14/misc/snd-emu10k1.o \
/lib/modules/2.2.14/misc/snd-seq-device.o \
/lib/modules/2.2.14/misc/snd-synth-emux.o
---schnipp---

oder

---schnipp---
/lib/modules/2.2.14/misc/snd-emu10k1.o : /lib/modules/2.2.14/misc/soundcore.o
---schnipp---

Grüsse
AndreasM
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Free-X
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Mai 2000 16:05   Titel: Re: Soundblaster Live

Hallo!
Hast du in der /etc/modules.conf folgende Eintrag verewigt
alias char-major-14 emu10k1
und
alias sound emu10k1
pre-install emu10k1 insmod soundcore
post-remove emu10k1 rmmod soundcore
gelöscht?
 

Markus
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Mai 2000 17:55   Titel: Re: Soundblaster Live

Hi,

habe eure Vorschläge durchprobiert was mir aber auch nicht weitergeholfen hat. Ich glaube das Problem liegt in meiner modules.conf. Kann man diese Datei neu erstellen?

Gruß
 

andreasm



Anmeldungsdatum: 20.10.1999
Beiträge: 110
Wohnort: 40789 Mohnheim

BeitragVerfasst am: 05. Mai 2000 18:09   Titel: Re: Soundblaster Live

Was für eine Distribution hast Du ? Man könnte Dir die Datei zumailen.

Grüsse
AndreasM
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Markus
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Mai 2000 12:53   Titel: Re: Soundblaster Live

Hi,

das mit dem Sound läuft wieder. Bekomme beim Booten jetzt aber immer eine Meldung. insmod: /etc/modules.conf is more recent than /lib/modules/2.2.13/modules.dep? Benutzte Suse6.3

Gruß
 

andreasm



Anmeldungsdatum: 20.10.1999
Beiträge: 110
Wohnort: 40789 Mohnheim

BeitragVerfasst am: 06. Mai 2000 19:48   Titel: Re: Soundblaster Live

Ich glaube, Du hast die Fehlermeldung nicht richtig gelesen...es geht um /etc/conf.modules und /etc/modules.conf.
/etc/conf.modules nach /etc/modules.conf umbenennen, oder, falls es sich bei /etc/conf.modules um einen Link auf /etc/modules.conf handelt, den Link löschen.

Grüsse
AndreasM
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Markus
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2000 9:43   Titel: Re: Soundblaster Live

Habe schon richtigg gelesen. Was das bedeuten so weis ich aber nicht.
 

TuX
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2000 23:07   Titel: Re: Soundblaster Live

Meldung:
insmod: /etc/modules.conf is more recent than /lib/modules/2.2.13/modules.dep

Grund:
Zeitstempel von /etc/modules.conf aktueller als von /lib/modules/2.2.13/modules.dep

Abhilfe:
Als root depmod -a
 

rando
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2000 11:20   Titel: Re: Soundblaster Live

1. soundunterstützung im kernel als modul aktivieren --> kernel ggf. neu übersetzen
2. quellen von http://opensource.creative.com/snapshot.html besorgen
3. quellen entpacken
4. make ; make install (als root)
5. in /etc/conf.modules ändern - oder einfügen : alias sound emu10k1
 

TuX
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2000 23:19   Titel: Re: Soundblaster Live

Treiberunterstützung für SBLive (also der emu10k1) ist in den aktuellen Entwickler-Kernel schon drin. *freu auf 2.4*
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy