Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
mozilla und netscape

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Karsten
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2000 12:31   Titel: mozilla und netscape

ich habe mir mozilla m15 installiert und will ihn eigenlich zu meinem standartbrowser machen. leider weiß ich nicht, wie ich die bookmakrs und die mails von netscape auch unter mozilla reinbekomme. kann mir da jemand helfen? ich will auch, wegen einiger kleinen bugs und anderen useren nicht auf netscape verzichten.
neue frage:
hat jemand erfahrungen mit xtvscreen? ich bekomme einfach keine sender geschweige den überhaupt ein bild. das eeprom habe ich ausgelesen, wie es in der doc steht. aber es will einfach nicht. ich nutze ein wintv mit bt878.

karsten
 

Robert
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2000 16:27   Titel: Re: mozilla und netscape

Zu Deiner Frage zu xtvscreen kann ich Dir nur raten kwintv zu benutzen.
Meiner Meinung nach ist das Programm viel schneller und auch leichter zu bedienen.
 

karsten
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2000 18:08   Titel: Re: mozilla und netscape

ich wollte aber kein kde installieren und nach alternativen schaun

karsten
 

headr00m



Anmeldungsdatum: 05.04.2000
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 08. Mai 2000 19:16   Titel: Re: mozilla und netscape

mit diesem befehl kopierst du deine mails nach mozilla:
cp ~/nsmail/[A-Z]* ~/.mozilla/dein_profil_name/Mail/dein_account_name/

bookmarks:
cp ~/.netscape/bookmarks.html ~/.mozilla/dein_profil_name/bookmarks.html

wegen tv kannst du dir vielleicht xawtv anschauen.
_________________
/// ///// ///// ///// ///// /
// //MAX. HEADROOM 2,3 m// //
/ ///// ///// ///// ///// ///
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

psychozapp



Anmeldungsdatum: 24.01.2000
Beiträge: 85
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 08. Mai 2000 22:23   Titel: Re: mozilla und netscape

Ich kenn xtvscreen nicht, aber benutze
seit geraumer Zeit XawTv.
Braucht kein KDE und ist auch gut.

cya
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Michael Flaig
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Mai 2000 8:00   Titel: Re: mozilla und netscape

Ich empfehle Ebenfalls XawTV .
Es hat fast alle funktionen wie kwintv. Ist ein wenig umständlicher.
Mit GNOME kannst du kwintv nämlich kicken. GNOME meint zu erkennen, dass kwintv abgestützt ist und will es beenden.

:(

XAWTV ist die bessere wahl ... es läuft auch ohne kde und gtk.

Michael
 

user
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Mai 2000 10:26   Titel: Re: mozilla und netscape

Hi Karsten!
Zu Deiner Frage nach TV.
KwinTV: hier ist interessant, dass manche
Grafikkarte damit Probleme bekommt
die Berechnung des Bildes zu erstellen
Vorteil: Entlastung der CPU
bei Problemen mit der Grafikkarte dann auf XawTV umsteigen
Infos sind in der 05/2000 Ausgabe von iX nachzulesen. Den Artikel kriegst Du fuer 5,-DM zugesandt beim Heise Verlag, Hannover
Genaue Angaben ueber Modul-Parameter, Quellen usw.
Ciao
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy