Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Sound???
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LinuxRookiee
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2000 18:29   Titel: Sound???

Hallo, ich habe ein kleines Problem:
Wenn ich versuche eine CD abzuspielen, steht nur da "keine passender CDDB Eintrag"...was soll ich damit anfangen? Er spielt die CD ab, ich höre aber nichts. Weiß jmd, woran das liegt? HILFE...

cu, linux rookiee
 

Willi
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2000 19:34   Titel: Re: Sound???

Hi,

die Fehlermeldung besagt nur, daß Du den
CD-Titel noch nicht in Deiner Datenbank
eingetragen hast.

Ist den hardwaremäßig alles in Ordnung ?
Lautsprecherkabel oder Soundkabel (intern)?
Überprüfe das erst mal, bevor Du versuchst
nach Softwarefehler zu suchen.

Du kannst ja auch mal versuchen ob du Laute
mit Windoof erzeugen kannst.
 

alx



Anmeldungsdatum: 20.01.2000
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: 13. Mai 2000 12:09   Titel: Re: Sound???

Kleiner Tipp. Spiel mal eine CD ab und klemm einen Kopfhörer an den Kopfhörerausgang vom CD Laufwerk.

AlX
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Steffen
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2000 16:54   Titel: Re: Sound???

1.) Überprüfe mal die Meldungen beim booten, der Treiber gibt ja Meldungen ab.
2.) Werden den normale WAV-, oder MP§-Dateien wiedergegeben? Wenn nicht, dann stimmt irgend etwas mit der Konfiguration nicht. Das sollte sich aber ohne Kernel-Kompilierung lössen lassen!
 

Linuxrookie
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2000 20:28   Titel: Re: Sound???

Hi,
ich habe tz echt alles (mit meinem Wissen) probiert, aber es klappt einfach nicht.
Es handelt sich um eine ESS ES 1868. Den Chip kenn ich leider nicht. Ich habe es ebenfalls schon mit dem kompilieren eines Kernels probiert - gescheitert, da dies auch nicht geklappt hat. Habe alle Packete, die ich dazu brauche installiert und "menuconfig" funktioniert auch, doch wenn ich versuche "make zImage", "make bzImage" oder "make modules_install" zu machen, bricht er mit "ERROR 01" oder "ERROR 02" ab...
Beim booten sagt er mir nichts besonderes, der startet die Kerte, wie bei pnpdump angegeben. Alles in ordnung. Ich hoffe einer kann mir helfen da draussen...

BITTE, BITTE, BITTE, BITTE, BITTE, BITTE

cu, linuxrookiee
 

anonym
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2000 21:06   Titel: Re: Sound???

hauptsache der nickname stimmt.

- spielt der player?
- sind die module geladen oder die treiber fest in kernel eingebunden (IRQ, DMA usw. o.k.)?
- xmix aufrufen und mal auf record cd stellen. war bei mir mal ein problem.
 

linux rookie
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Mai 2000 14:19   Titel: Re: Sound???

Was ist xmix???
Ich habe doch geschrieben, dass ich mit dem Kernel nichts machen kann, weil ich ihn nicht kompilieren kann...

cu, linux rookie
 

mario
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Mai 2000 18:30   Titel: Re: Sound???

also jetzt mal ganz ruhig.

1. welche Distri verwendest Du ( bei Suse muß Du ich glaub in
der startkde die "Kommentarzeichen" vor >Sound on< löschen )
2. funktioniert denn Dein CDROM ( kannst Du Daten CD's mounten )
Wenn auch das ok ist unter Einstellungen vom CD Spieler
( das Button mit dem Hammer ) das Register KSCD Optionen
öffnen und Dein CDROM Laufwerk eintragen ( zumeist /dev/CDROM )
und zum xmix der heißt KMIX ist ein einfacher Mixer und hat mit dem Kernel null zu tun. Du findest Ihn normal unter Multimedia
also dort wo Du auch Deinen CD Spieler gestartet hast.

Viel Erfolg

Mario
 

Pawel
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Mai 2000 20:28   Titel: Re: Sound???

Wir fangen an.
1. was für eine Distribution hast Du?
2. Was für eine Sondkarte hast Du?
3. kannst Du die CD unter win abspielen?

Pawel
Wir krigen das hin
 

atze



Anmeldungsdatum: 01.03.2000
Beiträge: 8
Wohnort: Nuernberg

BeitragVerfasst am: 25. Mai 2000 12:47   Titel: Re: Sound???

Hi du, ich danke dir erstmal, dass du mir helfen willst.
Ich benutze SuSE 6.3 und KDE (unter GNOME lief es aber auch net).
Es handelt sich um eine ESS ES 1868, welche im System auch installiert und konfiguriert ist. Am Startscript stimmt alles und es läuft auch anscheinend...
Unter Windoof läuft alles.

cu, linux rookiee
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

pawel



Anmeldungsdatum: 22.07.1999
Beiträge: 117
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 25. Mai 2000 15:54   Titel: Re: Sound???

hi,

poste hier die Datei:

/var/log/dmesg
oder, und ein paar Zeilen (max 15) aus
/var/log/messages

Pawel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

pawel



Anmeldungsdatum: 22.07.1999
Beiträge: 117
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 26. Mai 2000 19:48   Titel: Re: Sound???

hi,

habe vergessen das Du SuSE hast.
1. in SuSE 6.3 findest Du ein Programm (wenn nicht dann nachinstalieren das Paket "alsa")
alsaconf.

Führe das Prog. als root auf Konsole aus.
Naturlich Du muss alle angaben zu Deiner Soundkarte haben.

Wähle das Treiber:
ESS_AudioDrive_ES18XX

MeldeErgebnisse.
Ich werde mich Deine messages ansehen. Da habe ich ein paar Fehler endeckt.

Pawel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Linux rookie
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2000 9:53   Titel: Re: Sound???

Hey Pawel,
ich habe die soundkarte jetzt mit alsaconf installiert und configuriert, den Sound, den er zum Test abgespielt hat, habe ich gehört.
Aber mp3s und CDs kann ich trotzdem nicht hören, dafür funk jetzt der kmix!!! Schon mal ein Erflog.

Danke vorerst,
cu linux rookiee
 

Pawel
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2000 10:48   Titel: Re: Sound???

hast Du KDE oder Gnome.

Egal, dort findest Du folgende Prog. für Medien wiedergabe:
kmp3
xmms
kwav
kmedia

Das sind nur einige.
Wenn Du das Sound (mp3) von CD abspielen möchtest, dann musst Du erst das CD mounten.
Siehe mount befehl
Wenn aber das eine audio CD ist verwende z.B "grip" oder "kscd" oder .... es sind einige.

Pawel
 

Kai Lahmann
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2000 18:51   Titel: Re: Sound???

mein mittlerweile berühmter P133 hat die Karte auch. Wurde z.B. von Vobis Ende '96 verbaut. Ich dreieckig, ISA un krächst, aber das war nicht das Thema:
Versuch mal OSS zu installieren. Damit lief die Karte bei mir sogar mit SuSE. Komplett (mp3, Midi [krächtz] und KDE-Sound)
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy