Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux mag nicht mehr booten

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
claus



Anmeldungsdatum: 27.12.1999
Beiträge: 11
Wohnort: FFM

BeitragVerfasst am: 16. Mai 2000 8:47   Titel: Linux mag nicht mehr booten

Folgende Vorgeschichte:
SUSE Linux 6.2 lief ca. 2 Monate ohne Probleme als Fileserver durch. Auf einmal war kein connect über die cliends mehr möglich. Auch der Server selbst reagierte auf keinen Tastendruck mehr.Daraufhin mußte ich ein hardware-reset durchführen.

Aktuelles Problem:
Das System Bootet nicht mehr. Fehlermeldung
Kernel panic: VFS: Unable to mount root fs on 03:03.
Ein starten über die mitgelieferte Bootdiskette geht leider auch schief.

Ich würde mich freuen, wenn mir eventell jemand sagen kann, wie ich das System wieder zum laufen bringe. Danke im Voraus !

Claus
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 16. Mai 2000 10:23   Titel: Re: Linux mag nicht mehr booten

Hi,

wie wär's zur Abwechslung mal mit einer Fehlermeldung?

Nach deiner Beschreibung (wenn man sie so nennen kann) würde ich auf "neue Festplatte - neu installieren" tippen.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Claus
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2000 12:50   Titel: Re: Linux mag nicht mehr booten

Du hast recht ! Hier die Meldungen:

Ext2-fs error(device Ide0): ext2_check_descriptors Inode table for group 2 not in group(Block 0) !

Ext2-fs:group descriptors corrupted

HPFS: hpfs_read_soper: Not HPFS

Kernel panic: VFS : Unable to mount root fs on 03:03
 

blah
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2000 15:44   Titel: Re: Linux mag nicht mehr booten

platte am arsch !
oder ?
also ich würde sagen : Platte oder Dateisystem futsch !

:(((
 

Thomas
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2000 16:12   Titel: Re: Linux mag nicht mehr booten

Siehe meine Nachricht vom 1.5.00, vieleicht das gleiche Problem?

Gruss Thomas
 

boris



Anmeldungsdatum: 21.09.1999
Beiträge: 13
Wohnort: Pulheim

BeitragVerfasst am: 19. Mai 2000 15:25   Titel: Re: Linux mag nicht mehr booten

Hi

Hast du mal ausüprobiert mit ner Rettungsdisk zu booten und dann das Device mittels fsck
durchzupruefen??

Boris
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy