Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Der Steffen und der sendmail, die II.

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Steffen
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2000 16:39   Titel: Der Steffen und der sendmail, die II.

Hallo again,

sendmail, sendmail und kein Ende.
Meine anfänglichen Probs mit dem Intranet-Mailserver habe ich gelöst (statt DNS, über hosts).
Der nächste Schritt ist nun Mails an den nächsten Mailserver im WWW weiter zu geben. Nach der Erstellung der sendmail.cf durch YaSt hat das nicht funktioniert! Ich hatte allerdings die Anleitung aus dem Workshop und ein paar Beispiele in Form *.mc-Dateien. So konnte ich mich durch hangeln.
Nun das Problem:
Ich weis nicht ob ich da was falsch verstanden habe, aber ich war der Meinung , dass nach der Angabe von "FEATURE(`expensive')dnl" sendmail veranlasst wird nicht für jede nicht auflösbare Email online zu gehen. Aber genau das passiert!
Eine weitere Sache ist, ist es denn normal, daß lokal zustellbare Mails in die Queue stellt? Ich habe gedacht die werden gleich weitergeleitet?
Ist es den überhaupt möglich mit sendmail einerseits lokale Mails direkt in die "Postfächer" zu legen und anderer seits externe Mails zu spoolen bis eine PPP-Verbindung hergestellt wird (z.b. mittels cronjob)?

Für Eure Meinung bzw. Hilfe währe ich mal wieder ziemlich dankbar.

Steffen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy