Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Soundblaster Live! spinnt irgendwie rum..

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Roman
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2000 20:19   Titel: Soundblaster Live! spinnt irgendwie rum..

Ich habe SuSE Linux 6.4. Wenn ich jetzt einen neuen Kernel compiliere den installiere und von ihm boote, habe ich nach dem Boot keinen sound. ;-( Wenn ich jetzt Yast 2 starte den Sound nochmal neu "installiere" habe ich sound, wenn auch nur ziemlich schlecht. Wenn ich wieder neustarte habe ich das gleiche Problem wieder - bis ich dann Yast 2 starte, usw.

Woran kann das liegen ? Hab ich was bei der Kernelkonfiguration vergessen?

Roman
 

Eddie



Anmeldungsdatum: 22.09.1999
Beiträge: 180
Wohnort: Lennestadt

BeitragVerfasst am: 16. Mai 2000 22:00   Titel: Re: Soundblaster Live! spinnt irgendwie rum..

Hi!

Hast du nach dem Kernel compilieren auch ein "make modules modules_install" und ein "depmod -a" gemacht?

Ist das Modul auch in der "/etc/conf.modules" drin?

Suse kenne ich nicht besonders gut, daher kann ich nicht sagen, ob man das im YaST irgendwie automatisch machen kann... evtl. ist da ein Eintrag in der "/etc/rc.config" notwendig.... Kann vielleicht der ein oder andere SuSE-Experte was zu sagen!?!?
_________________
Gruß
Eddie
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

andreasm



Anmeldungsdatum: 20.10.1999
Beiträge: 110
Wohnort: 40789 Mohnheim

BeitragVerfasst am: 16. Mai 2000 23:12   Titel: Re: Soundblaster Live! spinnt irgendwie rum..

Hallo,
/etc/rc.config ist schuldlos.
Welchen Treiber benutzt Du ? Ich empfehle Dir, Dir einen neuen Treiber von Creative zu besorgen und den entsprechend zu compilieren und zu installieren.
In /etc/modules.conf muss dann ein Eintrag gemacht werden in der Art

---schnipp---

#alias char-major-14 off
#alias sound off
#alias midi off

.....

alias char-major-14 emu10k1

---schnipp---

In /lib/modules/2.2.14/modules.dep gehört ein

---schnipp---


/lib/modules/2.2.14/misc/emu10k1.o: /lib/modules/2.2.14/misc/soundcore.o

---schnipp---

So zumindest funktioniert es bei mir ganz hervorragend.


Grüsse
AndreasM
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

rando
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Mai 2000 11:47   Titel: Re: Soundblaster Live! spinnt irgendwie rum..

den treiber bekommst du von http://opensource.creative.com/snapshot.html
 

Roman
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Mai 2000 17:09   Titel: Hier die Auflösung..

Vielen Dank für eure Tips. Ich hab mir mal den Treiber runtergezogen. In der README standen ein paar Punkte die man haben muss um die sache zum laufen zu bringen. Darin stand auch das man die Soundunterstützung mit einkompilieren muss (hab ich gemacht) und >>keine<< Module bzw. Soundkarten angewählt haben muss. Nachdem ich den Kernel ohne Soundkarte compiliert habe - musste ich nur noch den Soundtreiber nochmal installieren und voila - es geht.

Bis dann , Roman
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy