Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
LINUX zu DOS

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
andreas
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Mai 2000 21:08   Titel: LINUX zu DOS

Hallo LINUX-Users!

Wenn ich in LINUX eine Datei erstelle, möchte ich sie auf eine Diskette in DOS-Format speichern und in WIN-NT einlesen.

a) Welche Proceduren brauche ich dazu, damit dass funktioniert.

b) was mache ich wenn die Datei größer als 1.44 Mb wird ???? zip?? oder was ???


=
andreas AUSTRIA
 

zwatz



Anmeldungsdatum: 19.04.2000
Beiträge: 144
Wohnort: OOE

BeitragVerfasst am: 19. Mai 2000 21:20   Titel: Re: LINUX zu DOS

Hi,
die Floppy muss natürlich formatiert sein
mount -t vfat /dev/fd0 /mnt/floppy
oder
mount -t fat /dev/fd0 /mnt/floppy (DOS)

mountet das Floppy LW unter /mnt/floppy

Formatieren mittels "fdformat"
man fdformat bringt die Onlinebeschreibung

auch zip gibts natürlich
siehe man zip

Hinweis:
wenn du ASCII Dateien von Unix zu DOS kopierst, sollte sie mit "unix2dos" bzw. "dos2unix" angepasst werden (Zeilenumbruch)

mfg
Thomas


Zuletzt bearbeitet von zwatz am 19. Mai 2000 21:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy