Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Masquerading

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ROM
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2000 4:25   Titel: Masquerading

Hallo !

Da ich gerne Diablo im Internet spielen möchte, ist es notwendig, daß der Port 6112 für UDP-Pakete offen ist. Bei mir läuft eine Firewall mit SuSE 6.0. In den nächsten Wochen möchte ich auf SuSE 6.4 updaten. Wie kann ich das bei SuSE 6.0 und SuSE 6.4 erreichen ?! Muß ich noch ein Modul für ip_masq laden ?!

Ich wäre für jeden Lösungsvorschlag dankbar,

ROM
 

boris



Anmeldungsdatum: 21.09.1999
Beiträge: 13
Wohnort: Pulheim

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2000 8:21   Titel: Re: Masquerading

Hi

schau doch mal bei Pro-Linux in der
Firewall-Anleitung nach, vielleicht
hilft dir das weiter.

Boris
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2000 11:50   Titel: Re: Masquerading

Hmmm, ich denke das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun.
Wenn Du bestimmte Ports freischalten willst, mußt Du halt Deine ipchains-Regeln entsprechend anpassen. Das Maquerading funktioniert Port- und Protokollunabhängig - zumindest solange das SYN nur von Innen nach Außen gehen soll.
Dazu gibts aber echt massig Infos im Netz; zB. unter http://www.little-idiot.de/ gibts ein riesen Firewall-Manual in deutsch.
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Michael Flaig
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Mai 2000 16:01   Titel: Re: Masquerading

Warum willst du updaten ?
Solange alles läuft und die kiste stabil und sicher ist, warum updaten ?

Es ist absolut nicht nötig up to date zu sein, denn suse 6.0 ist wohl genauso sicher oder vielleicht sogar sicherer und duch den 2.0er kernel auch schneller als SuSE 6.4.
Aber das musst du entscheiden. Ich würde sagen: Nerver change a running system.

Zu Diablo: Es wurde schon erwähnt : du musst den Port eben freischalten ...
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy