Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mandrake 7.1 und XFree 4.0

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alex_the_great



Anmeldungsdatum: 13.09.1999
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 15. Jun 2000 8:01   Titel: Mandrake 7.1 und XFree 4.0

Hi !
Weiß jemand, wie man nach der Installation von Mandrake 7.1 und XFree 3.3.6 das neue XF 4.0 installiert und konfiguriert ?

Danke !
Alex
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

stephan



Anmeldungsdatum: 05.08.1999
Beiträge: 427
Wohnort: nähe Köln

BeitragVerfasst am: 15. Jun 2000 10:28   Titel: Re: Mandrake 7.1 und XFree 4.0

Hi !

Lade am besten die Binaries von XFree 4.0 für deine Distri herunter, da du sonst etwa 5 Stunden am kompilieren bist. Wenn Mandrake nicht angeboten wird, dann kannst du mit großer Wahrscheinlichkeit auch die Pakete für Red Hat nutzen.

Die Binaries kommen nicht im RPM-Format daher (http://www.xfree.org), sondern werden mit einem textbasierten Installationsprogramm ausgeliefert. Bei der Installation sind einige FRagen zu beantworten, die aber keine großen Probleme bereiten dürfen. Wichtig ist, dass du dein altes XFree vor der Installation sicherst.

Die Konfiguration habe ich persönlich mit dem textbasierten Tool xf86config erledigt, welches zusammen mit XFree 4 ausgeliefert wird.

Nach erfolgreicher Installation ist ggf. noch der xfs (Font-Server) zu deaktiveren, da XF 4 einen eigenen mitbringt, der auch mit TTF zurechtkommt. Das Startscript müsste bei Mandrake unter /etc/rc.d/ liegen.

Ich hoffe, das bringt dich ein wenig weiter.


Greetz ... Stephan Tijink / Pro-Linux-Team


Zuletzt bearbeitet von stephan am 15. Jun 2000 10:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

martin
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Jun 2000 13:43   Titel: Re: Mandrake 7.1 und XFree 4.0

wie man´s hinterher einbindet hab ich nich versucht.
aber wenn du beim installieren/updaten den modus "experte" auswählst, wirst du beim x-einstellen gefragt, ob du x-free4 haben möchtest oder nich.
bei mir funzt es solala... (stb velocity 4400 16mb)
hin und wieder, besonders bei speicherintensieven anwendungen schmiert das x-free ab Sad
und vmware geht auch nich mehr...

gruß

martin
 

haegar
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Jun 2000 17:58   Titel: Re: Mandrake 7.1 und XFree 4.0

Habe auch XFree 4 installiert. läuft soweit super (auch so installiert wie martin sachte). keine probs bislang.
meine konfig:

k6-2 350
96 MB
SCSI 2 x 4,5 GB CDROM + TEAC CDR 55S
mga 100 agp
noname board
 

Ixi
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jun 2000 23:08   Titel: Re: Mandrake 7.1 und XFree 4.0

Installation wie schon gesagt(Experten modus). Läuft bei mir subjektiv besser als die der 3.3.6
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy