Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Installation

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Carsten Erich
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jun 2000 11:30   Titel: Installation

Hallo alle zusammen,
ich moechte auf meiner Platte neben DOS/Windows auch
Linux installieren.
Habe allerdings schon bei der Repartitionierung
erhebliche Probleme.
Meine Platte (20 GB) ist im Moment folgendermassen
partitioniert:
PRIM DOS: 1GB (hier ist Windows drauf / C:\)
EXT DOS: 19GB
> 5GB (DSmile
> 5GB (ESmile
> 5GB (FSmile
> 2GB (GSmile
> 1,5GB(HSmile
D: bis H: sind also alles logische Partitionen /
Laufwerke der erweiterten Partition.
Da Linux ja eine Partition unter den ersten 1024
Sektoren braucht, dachte ich mir, ich repartitioniere
C:, da ich auf D: schon soviele Daten habe, dass ich
nicht mehr unter besagte Sektorzahl komme.
Allerdings sagt mir Fdisk von Linux, mit dem ich die
Repartitionierung ja vornehmen muss (oder irre ich
mich), dass C: keine DOS-Partition ist.
Ausserdem erkennt das Installationsprogramm nur 8GB
meiner Platte, sagt mir also immer, dass die Sektoren
der logischen und physischen Partitionen nicht
miteinander uebereinstimmen.

Ach ja, ich will Caldera OpenLinux Lite 1.2 installieren (erstmal so zum Kennenlernen)

Kann mir jemand bei meinem Problem helfen?
Ich waere euch zu ewigem Dank verpflichtet!
 

kehj



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 25. Jun 2000 11:41   Titel: Re: Installation

Moin,
ich setze loadlin ein. Damit kann ich per Dos-Startmenü wählen, ob Win oder Linux gebootet werden soll.
Loadlin war bei meiner SuSE Distri dabei, gibts auf jeden Fall auch auf der SuSE-Seite zum Downloaden...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ixi
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jun 2000 23:05   Titel: Re: Installation

Loadlin ist mit Sicherheit auch bei dem OpenLinux mit bei. Ansonsten gibts ja auch andere Bootmanager die Linux booten können. Bei Mandrake ist zum Beispiel GRUB mit bei. der hat keine solchen Probleme und arbeitet wesentlich zuverlässiger als LiLO. den gibt dann mit sicherheit auch bei freshmeat
 

killerhippy



Anmeldungsdatum: 19.05.2000
Beiträge: 529

BeitragVerfasst am: 26. Jun 2000 18:07   Titel: Re: Installation

gar nicht so einfach, scheinbar

BTW: Wie stellt man eigentlich fest, wo genau sich der 1024 Zylinder in MB befinden müßte?

Aber egal, falls der nicht in deiner ersten logischen Partition liegt, sondern noch in der ersten primären, mußt du wohl mit professionellen tools daran und
-bestehende daten sichern
-die erste logische p. löschen
-zweite p. anlegen
-fenster in die zweite wuppen
-linux in die erste p. instn
und dafür brauchste bestimmt *Partition Magic* in aktueller Version, oder *Ghost* von Symantec (soll gut sein, untested von mir aber)

Wenn das Linux aber rein theoretisch in die erste logische p. liefe, dann kannste beruhigt alles nach e: kopieren, denn sobald die hda5 ein ext2-filesystem hat, ist sie für fenster unsichtbar und vormals e: wird automatisch zu d:

Noch fragen?
_________________
Es gibt keine dumme Fragen!

Killerhippy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

killerhippy



Anmeldungsdatum: 19.05.2000
Beiträge: 529

BeitragVerfasst am: 26. Jun 2000 18:44   Titel: Re: Installation

:)

fast vergessen...

wennde im linux rumkopieren willst, dann am besten mit *tar*. es soll auch mit *cp* und fünftausend schaltern oder so mit dateibäumen gehen, habe aber das man noch nicht gelesen, wohl aber die minitips:

(cd /*absoluterPfadDerQuelle* && tar cf - . ) | (cd /*absoluterPfadDesZiels* && tar xvfp -)
_________________
Es gibt keine dumme Fragen!

Killerhippy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy