Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Gnome + XMMS

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lollorosso
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jun 2000 21:53   Titel: Gnome + XMMS

Hallo noch mal,
ich habe bei Gnome unter Go!linux mit dem Sound Probleme. Wenn ich die Soundkarte mit SNDconfig einrichten will, findet er diese, aber zeigt an kein Zugriff auf /dev/audio. Das Wundersame an der Sache ist, dass ich unter KDE mit SNDconfig die Soundkarte (Soundblaster 16) ohne Probleme installieren kann. 2. Wundersame Sache, wenn ich unter Gnome dann XMMS Probehalber starte um mp3s zu spielen, Zeigt er mir an ich soll checken ob der stecker sitz, die karte installiert ist usw. unter KDE mit xmms keine Probleme.
3. Wunder der andere Sound bei Gnome funktioniert. Das heisst man kann CDs abspielen und die Töne von Gnome funktionieren aucg.
Ich hoffe Ihr wisst, wo das PRoblem liegt.
Danke
lollorosso
 

Ìxi
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jun 2000 23:00   Titel: Re: Gnome + XMMS

Wenn Töne und Musik unter Gnome schon an sind und der XMMS den unter KDE typischen Mixer anzusprechen oder selbst versucht auf die Soundkarte zuzugreifen, könnte es zu deinen Problemen kommen. Kann man vielleicht in XMMS den Mixer einstellen?
 

Kai Lahmann
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jun 2000 23:36   Titel: Re: Gnome + XMMS

Stell mal das ausgabe-Plugin auf esd um (eventuell muss xmms-esd installiert werden). Dann benimmt es sich wie die GNOME-Programme
 

lollorosso
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jun 2000 18:32   Titel: Re: Gnome + XMMS

Danke Kai, es war die Sache mir dem esd. Aber was ist das überhaupt?
 

Kai Lahmann
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jun 2000 13:09   Titel: Re: Gnome + XMMS

esd (Langform esound) ist der Sound-Daemon von GNOME und einigen anderen. Normalerweise will XMMS direkt auf die Karte zugreifen, wodurch es sich mit esound anlegt. Wenn XMMS aber selbst esound nutzt ist dieses Problem weg!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy