Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
wie wird der socks-proxy kompiliert

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sellmi
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2000 12:50   Titel: wie wird der socks-proxy kompiliert

also ich habe folgendes problem ich will einen socks-proxy installieren, den ich mir auch runtergeladen habe. doch nach dem befehl make werden fehlermeldungen angezeigt und der komperierungsvorgang wird eingestellt.
vieleicht weiß jemand von euch wo man diesen proxy als rpm-packet bekommt oder kann mir zu minderstens mir erklären wie ich diese makefile umschreiben muß das es auf meinem suse linux 6.2 mit dem kernel 2.2.10 läuft.
meine e-mail addresse ist sellmer@gmx.net den ich schätze das ihr noch mehr informationen über das problem braucht

also bitte helft mir danke ,ciao stefan
 

psychozapp



Anmeldungsdatum: 24.01.2000
Beiträge: 85
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 29. Jun 2000 19:08   Titel: Re: wie wird der socks-proxy kompiliert

hi, es wäre vielleicht hilfreich gewesen
die fehlmeldungen zu posten .

Jetzt mal aus Interrese, was ist ein SOCKS
PROXY?
_________________
cya PZ
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

sellmi
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2000 21:17   Titel: Re: wie wird der socks-proxy kompiliert

ich habe mir gedacht ich schreibe einfach mein problem ein mal mal schaun ob sich irgenwer meldet, und dem hätte ich die fehler meldung per e-mail zugeschickt.
was ist ein ein socks proxy eine gute frage.
vieleicht habe ich da etwas missverstanden aber es gibt doch verschiedene arten von proxys z.b http ftp und unteranderem auch socks welcher zum beispiel daten von icq oder napster welche hinter einer firewall betrieben werden ins internet weiter senden und auch empfängt?! gibt es noch andere moglichkeiten um icq z.b. hinter einem firewall zu betreiben wenn ja brauch ich mir auch nicht sollche mühe machen.
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2000 12:31   Titel: Re: wie wird der socks-proxy kompiliert

Socks kann man sich, so wie ich das verstanden habe, eher als eine Art universelle Schnittstelle vorstellen, womit man beliebige IP-Protokolle über eine Firewall/Proxy laufen lassen kann. So ist es eben möglich über eine Application-Level-Firewall ICQ zu benutzen, oder einen FTP-Proxy zu betreiben. http://www.socks.nec.com/ könnte genaueres sagen. Oder gleich http://www.linuxdoc.org/HOWTO/Firewall-HOWTO-11.html
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

sellmi
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jun 2000 14:30   Titel: Re: wie wird der socks-proxy kompiliert

danke oli das du mir hilfts
aber so weit war ich auch schon
aber ich suche diesen proxy als rpm
oder kennst du vieleicht einen der mir bei
meinem kompilierungsproblem helfen kann?
 

Gunnar
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jul 2000 11:51   Titel: Re: wie wird der socks-proxy kompiliert

Wie wär es wenn Du auf der Firewall einfach den ICQ Port (ich glaube 5802) freigibst? Bei mir funktioniert das ganze (benutze PMFirewall auf SuSE 6.4).
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 03. Jul 2000 17:55   Titel: Re: wie wird der socks-proxy kompiliert

Stefan:
Hatte sich so angehört, als würde es einige Verwirrung was ein SOCKS-Proxy ist geben - deshalb hab ich da nochmal meinen Senf dazu gegeben.
Wenn Du RPMs suchst, würde ich mal unter http://www.redhat.com/apps/download/ nach 'socks' suchen. Diese wurden dann zwar für RH erstellt, aber vielleicht läufts ja.
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 04. Jul 2000 15:07   Titel: Re: wie wird der socks-proxy kompiliert

Noch besser:
http://www.rpmfind.net/linux/RPM/
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy