Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ISDN & Linux-Mandrake 7.1 bzw. redhat?

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ixi
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jul 2000 9:28   Titel: ISDN & Linux-Mandrake 7.1 bzw. redhat?

Ich habe arge Probleme mit meinem ISDN :
Ich habe alles wie unter http://mandrakeuser.org gemacht und bekomme folgende meldungen

/etc/rc.d/init.d/isdn4linux restart

Configuring kernel for dynamic ip re-routing Configuring kernel for dynamic ip re-routing Shutting down isdn4linux Shutting down isdn/ippp devices (if any) 803: no process killed Unloading ISDN drivers ... Note: /etc/conf.modules is more recent than /lib/modules/2.2.15-4mdk/modules.dep
Configuring kernel for dynamic ip re-routing Loading HiSax driver CardID: AVM-PCI CardType: 27 CardName: AVM PCI (Fritz!PCI) Parameters: id=AVM-PCI type=27 protocol=2 /dev/isdnctrl: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Starting iprofd ... /dev/isdninfo: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/dev/isdninfo: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden


/dev/isdnctrl ist definitiv vorhanden aber /dev/isdninfo hab ich noch nicht einmal in irgendeiner Docu gefunden.

was habe ich vergessen ? I4l fährt beim Systemstart ohne fehlermeldung hoch, aber ippp0 oder ttyI0 ist nie da.
Achso: ich will nicht kISDN benutzen und auch nicht SuSE (will heißen: Isch habe gar kein Yast ;o) )
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Nett wär wenn ihr mir wegen Rückfragen mailt.

mailto: Stef22@gmx.de
 

Spark
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jul 2000 17:13   Titel: Re: ISDN & Linux-Mandrake 7.1 bzw. redhat?

ahja, genau das selbe problem habe ich auch! (gerade gepostet)
ich hoffe, dass jemand noch eine idee hat, auch wenn es nur ein ganz kleines fünkchen hoffnung bringt.. Smile
ich will endlich wieder online dann geht der rest ganz von alleine...
 

miebi
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jul 2000 16:27   Titel: Re: ISDN & Linux-Mandrake 7.1 bzw. redhat?

Kisdn funktionierte auch nicht mit MDK 7.1, man muss isdn4k-utils und isdn4net von Mandrake 7.0 installieren, vielleicht hilft es???
 

Spark
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jul 2000 18:56   Titel: Re: ISDN & Linux-Mandrake 7.1 bzw. redhat?

hab ich ja, hilft mir auch nicht weiter Sad
hier im forum wurde das gleiche problem jetzt in kurzer zeit 2mal gepostet, also muss es wohl recht bekannt sein?
aber nirgendwo finde ich eine ausführliche erklärung dazu Sad
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 08. Jul 2000 15:33   Titel: Re: ISDN & Linux-Mandrake 7.1 bzw. redhat?

Hi,

so hat /dev/isdninfo auszusehen:

crw-r--r-- 1 root root 45, 255 Jun 22 1996 /dev/isdninfo

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy