Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Q3 mit MASQ Probleme

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
riedel1



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 2
Wohnort: BS

BeitragVerfasst am: 08. Jul 2000 12:19   Titel: Q3 mit MASQ Probleme

Hi,
ich gehen über ein Linux Router (mit MASQ, SuSE6.4) ins I-Net. Q3A spielen im I-Net geht auch.
Soweit auch kein Problem.
Aber wenn ich auf den Windows Rechner einen Q3A Server aufmache, kann von aussen keiner Connecten Sad
Da mein Router nicht schnell genug ist, kann ich auf dem kein Server aufmachen.
Tipps?
_________________
bye
Riedel -> www.riedelweb.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2000 23:52   Titel: Re: Q3 mit MASQ Probleme

ist ip_masq_quake.o geladen ?
Hast du eventuell irgendwelche Ports gesperrt die der Server verwendet ?
 

Musi
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jul 2000 10:52   Titel: Re: Q3 mit MASQ Probleme

Wie sieht dein lokales Netz aus private IP Adressen ??? Die werden außen eh schlecht geroutet... Da mußt du schon auf dem Linuxrouter einen Portumleiter starten... Den Quakeserverport zum Win-Rechner umleiten... Aber wieso benutzt du nicht die Linux-Kiste um da einen "pure Server" aufzusetzen (war bei Q2 möglich)... Oder ist dein Router hardwaremäßig nicht stark genug ???
Bis dann Musi
 

riedel1



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 2
Wohnort: BS

BeitragVerfasst am: 14. Jul 2000 0:38   Titel: Re: Q3 mit MASQ Probleme

Hi,

ja das modul für Quake ist gestartet und die Ports sind nicht gesperrt.
Interne IP werden nach draussen überhaupt nicht geroutete. Deshalb läuft bei mir masq.
Aber wenn ich nach draussen auf den Server spielen kann, dann wird mein masq auch richtig funkionieren.
Was mich dabei wundert ist, dass es umgekehrt nicht funktioniert
Wie ich schon schrieb, der router ist zu schwach dafür

Portumleiter?? Woher?? Namen??
_________________
bye
Riedel -> www.riedelweb.de


Zuletzt bearbeitet von riedel1 am 14. Jul 2000 0:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Michael Flaig
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Jul 2000 7:35   Titel: Re: Q3 mit MASQ Probleme

Ist doch einfach ...

Du setzt einen Server auf einem Rechner auf, der keine offizielle IP Adresse hat. Wie zum heiligen root soll denn der Windowsrechner angesprochen werden ?
Ok ... Portweiterleitung wäre eine Möglichkeit!
Warum aber nicht einfacher ?
Installier einfach auf deinem Linux Router den dedicated Server von Q3A.
Vorteile:
1. Dein Windows Client wird entlastet
2. Die ganze Sache ist legal (den ded3q3a bekommt man vom id-software ftp-server
3. Du musst nicht an portweiterleitungen rumspielen und probieren, bis es geht ...
das quake_masq ist soviel ich weiß nur dazu, damit du von innen nach drausen auf einen server connecten kannst.

cu

Michael
 

riedel1



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 2
Wohnort: BS

BeitragVerfasst am: 14. Jul 2000 9:57   Titel: Re: Q3 mit MASQ Probleme

Hallo Michael,

Danke für die masq_quake Erklärung. Dann ist es natürlich klar das es so nicht geht.
Zu deinem Vorschlag:
Auch wenn ich nicht den dedicated nehmen würde, bleibe ich legal, da ich die Original Version benutze.
Nur als Hinweis
Da mein router Hardwaremässig nicht ausreicht, kann ich da q3 nicht laufen lassen.
Also werde ich mal sehen wie das mit der Portumleitung funktioniert.
_________________
bye
Riedel -> www.riedelweb.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 14. Jul 2000 10:40   Titel: Re: Q3 mit MASQ Probleme

Zum Thema Port Forwarding würde ich Dir rinetd empfehlen: http://www.boutell.com/rinetd/
Funzt super.
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy