Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
NVidia Treiber funzt nicht..

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Roman
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2000 15:08   Titel: NVidia Treiber funzt nicht..

Ich habe Suse, XFree 4.0 und die neuen NVidia Treiber. Das GLX Modul kann ich normal installieren - ohne Probleme. Wenn ich das kernel Modul kompiliere hab ich folgendes:
size NVdriver
text data bss dec hex filename
314163 26528 40 340731 532fb NVdriver
./install.sh
make: Entering directory `/home/roman/temp/NVIDIA_kernel-0.9-4'
make: `NVdriver' is up to date.
make: Leaving directory `/home/roman/temp/NVIDIA_kernel-0.9-4'
./NVdriver: unresolved symbol agp_backend_release
./NVdriver: unresolved symbol agp_backend_acquire
./NVdriver: unresolved symbol agp_enable
./NVdriver: unresolved symbol agp_allocate_memory
./NVdriver: unresolved symbol agp_free_memory
./NVdriver: unresolved symbol agp_unbind_memory
./NVdriver: unresolved symbol agp_copy_info
./NVdriver: unresolved symbol agp_bind_memory
Error loading kernel driver
Check build
make: *** [install] Error 1
Den NVdriver kann ich mit modprobe laden. Hab auch die XF86Free.config umgeschrieben(GLX Modul laden und Treiber "Nvidia"). Wenn ich den Server nun starte bleibt ehr hängen und reisst mir das ganze System mit runter. Da kann ich nur noch mit Telnet neustarten.
Kann mir jemand helfen??

Danke..
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 12. Jul 2000 22:09   Titel: Re: NVidia Treiber funzt nicht..

Hi,

IMO sollten die angemeckterten Symbole im Treiber gar nicht vorkommen. Mach im Treiber-Verzeichnis nochmal make clean und dann make. Du benötigst die Sourcen des aktuell laufenden Kernels, und wenn diese nicht in /usr/src/linux installiert sind, dann benutze eine Variable wie folgt:

make SYSINCLUDE=/usr/src/mylinux

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Roman
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jul 2000 1:31   Titel: Re: NVidia Treiber funzt nicht..

Ich habe mal das /usr/src/mylinux als /usr/src/linux-2.2.14.SuSE/ genommen - richtig? Kommt genau derselbe Fehler..
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2000 7:31   Titel: Re: NVidia Treiber funzt nicht..

Hi,

hat SuSE vielleicht AGP-Unterstützung in den Kernel gepackt? Theoretisch könnte das einen Konflikt mit dem NVidia-Treiber verursachen, der sein eigenes AGP mitbringt. Bei mir ist die AGP-Unterstützung des Kernels jedenfalls aus...

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Roman
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jul 2000 23:51   Titel: Re: NVidia Treiber funzt nicht..

Ha! An der AGP Sache hats gelegen - braucht ich nur aus den Kernel nehmen. Da ich aber noch das alte GLX Paket installiert hatte, hatte ich erst unschöne Schatten und 3D hatte auch noch nicht gefunzt. Aber das habe ich deinstalliert und die neuen GLX Ext. installiert. Jetzt hab ich cool 3D Vielen Dank..
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Linux-Forum (alt) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy